Darf der Lehrer den Test bewerten, obwohl ich krank war?

6 Antworten

So sehr ich mich in deine Situation hineinversetzen kann, glaube ich, dass der Lehrer diesen schon Test werten darf. Denn wenn man krank ist, muss man einfach dafür sorgen, dass man die Arbeit nachholt und auch im Unterricht bekommende Arbeitsblätter kopiert oder kopieren lässt. Wenn du jedoch ein gutherzigen Lehrer hast, kannst du ihn ja darum beten, dass er aufgrund deines Zustandes, einen neuen Test schreibt oder eine mündliche Befragung macht. Wie gut deine Chancen dabei aber sind, kann dir keiner sagen.

Viel Glück :)

Du hattest eine Woche Zeit die Sachen nachzuholen.... So spielt das Leben. Was anderes wäre es wenn du nur einen Tag Zeit hattest

na da muss ich aber jetzt folgendes fragen: von donnerstag bis mittwoch warst du nicht in der lage, die die arbeitsblätter (die ja bestandteil des unterrichtsstoffes sind) zu kopieren oder abzuschreiben?  meines erachtens hattest du genug zeit, das versäumte nach zu holen.

dass ich den Stoff nachholen muss, ist mir bewusst und in diesem Zsmhang hast du recht, aber darf er diesen unangekündigten Test schreiben, obwohl ich an diesem Tag krank war? Das ist der Knackpunkt bei der Sache, denn ich konnte nicht wissen und die anderen wussten es auch nicht. Außerdem ist es zumindest bei uns üblich nach den übrig gebliebenen Blätter nachzufragen.

0
@FsheWolfF

natürlich darf der lehrer einen unangekündigten test schreiben lassen. wie gesagt, du hättest das besagte arbeitsblatt abschreiben oder kopieren können, üblich ist es den stoff nach zu holen! und dazu hattest du genug zeit. auch für das arbeitsblatt.

0

Darf der Lehrer mich nach Schulschluss da behalten?

Hey, wir haben am Dienstag einen Chemie Test geschrieben, wo 10 Leute 'krank' waren, normalerweise werden die Tests bei uns nicht nachgeschrieben. Am Mittwoch kam die Lehrerin anfangs der 5. Stunde und sagte wir müssten länger bleiben um den Test nachzuschreiben. Nun meine Frage ist das rechtens ? Hätte sie nicht ein Tag vorher Bescheid sagen müssen, zu mal es meine Freizeit ist und ich da Termine habe. Ich konnte also gar nicht. Hätte sie gesagt ich soll ihn in der Pause oder so schreiben wäre ok gewesen, aber einfach zu sagen du bleibst nach dem Unterricht hier und meine Termine werden gar nicht beachtet? Darf sie das? Und als ich und 2 weitere Personen deshalb nicht erschienen sind, bekommen diese 3 Personen einfach mal ne 6? Zu mal sie es nicht angekündigt hat? Ist das noch rechtens?

...zur Frage

Unangekündigte schriftliche Wiederholung - erlaubt? (weiterführende Schule,Baden-Württemberg)

Unangekündigte Mathematik Arbeit (wiederholung) : Am Mittwoch, den 03.12.2014 schrieben wir die angekündigte Mathematik Arbeit. Da diese mit einem Durchschnitt von 4,5 sehr schlecht ausfiel, fragte die Klasse ob wir die Arbeit erneut schreiben dürften, worauf der Lehrer mit "Nein" antwortete. Er sagte daraufhin, dass er am Mittwoch, eine Woche nach der Klassenarbeit ca. 8 Schüler der Klasse an der Tafel abfragen würde und diese Note anschließend in die mündliche Note miteinfließt . Doch an dem Mittwoch (den 10.12.2014) legte er uns zum Anfang der Stunde die Arbeit erneut auf den Tisch und daher auch unangekündigt. Diese Arbeit soll jetzt wie eine 2. volle Arbeit gewertet werden. Damit sind einige Schüler nicht einverstanden, da die Vorbereitung einer mündlichen Abfragung für eine mündliche Note nicht der Vorbereitung einer Klassenarbeit entspricht. Kennt sich damit jemand aus und kann mir sagen, ob er das Recht hat die Arbeit unangekündigt zu wiederholen und wenn, dürfte die "Arbeit" ja nur als Test gewertet werden so viel ich weiß, oder nicht?

...zur Frage

Kann das Handy über Nacht von der Schule einbehalten werden?

Hallo, ich hoffe auf schnelle Antworten. :)

Darf meine Schule mein Handy über Nacht einbehalten? Nachdem meine Mutter mit mir in der Schule war um es abzuholen, nach Unterrichtsschluss, und mein Papa ausdrücklich am Telefon sagte, dass die Schule mir mein Handy aushändigen soll?

Fällt dies unter Paragraph 242 im StGB, also macht sich die Schule somit strafbar? Da es mein Eigentum ist und es mehrfach erwähnt wurde, dass es ausgehändigt werden solle.

...zur Frage

Muss ich denn test trotz das ich krank war mitschreiben?

Hi, also ich bin von Montag bis Mittwoch krank geschrieben und jetzt hatt mir eine Mitschülerin gesagt das wir eine lk in Mathe schreiben ( am Freitag)über ein neues Thema wo ich nur die 1. Stunde da war... Muss ich die lk mitschreiben oder kann ich die nachholen? Oder sollte ich morgen( Donnerstag) die Lehrerin fragen gehen...? Hoffe ihr könnt mir helfen... Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Muss man Bei einer Stegreifaufgabe mitschreiben wenn man in der letzten offiziellen Stunde nicht da war dafür aber in einer Vertretungsstunde?

War am mittwoch verhindert den Unterricht anzutreten hatten aber am donnerstag eine Vertretungsstunde bei diesem Lehrer

...zur Frage

Lehrer sagt beabsichtigt haltet eure Fresse?

Hallo! Ich, 10. Klässler auf der Wirtschaftsschule in BW kann meinen BWL-Lehrer nicht wirklich leiden. Er ist emotionslos, wenn doch Emotionen da sind, dann nur negative...

Neulich wurde meine Tischreihe (Leute, darunter ich) ermahnt, leise zu sein (ich hab nix gesagt). Daraufhin hat ein Schüler zum Anderen "Halt die Fresse" gesagt. Daraufhin der Lehrer:„Haltet ihr mal eure Fresse"(ich war auch EINDEUTIG gemeint). Daraufhin habe ich sofort angemerkt, dass ich mich hier persönlich angegriffen fühle, woraufhin dieser mit „dann fühl' dich halt angegriffen" "Kontert". Die Diskussion wurde abgeschlossen.

Auch Lehrer sind Menschen wie Du und ich, trotzdem sollte man ein gewisses Niveau als VORBILDFUNKTION namens Lehrer haben. Jedem rutscht mal was raus, was man eigentlich nicht so meinte, doch das in diesem Fall hier war pure Absicht.

Mich interessiert, wie in diesem spezifischen Fall die Rechtslage aussieht.

Danke im Voraus!

P.S. Wir haben eine Beratungslehrerin auf unserer Schule, mit der ich aber ein Problem habe [wie ungünstig ): ]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?