Computer im Schreibtisch halten?

3 Antworten

Messe einfach die Temperatur der ausströmenden Luft am PC mit einem beliebigen Thermometer. Wenn es da keine nennenswerte Erhöhung gegenüber dem Stellplatz oben gibt, ist alles gut. Wenn sich die Temperatur um mehr als 6 Grad erhöht hat, empfehle ich mit der Stichsäge die Rückwand des Faches großzügig auszuschneiden.

Probiere es einfach aus und verwende zugleich eine der einschlägigen Apps zur Temperaturüberwachung wie etwa Core Temp. In deinem Rechner sind mehrere Temperatursensoren, die sich mit solchen Programmen abfragen lassen. Einschlägige Temperatur-Richtwerte lassen sich in drei Sekunde googeln. Sollte sich dann herausstellen, dass der Rechner in dem Fach zu heiß läuft, kannst du dir immer noch überlegen, wie du die Lüftung da drin verbesserst.

Empfohlen ist es jedenfalls nicht, weil wie du schon sagtest, kann der PC dadurch nicht besonders gut lüften in so einem engen Raum. Für ein PC der ausschließlich fürs Arbeiten dient bzw. für nicht so leistungsstarke Prozesse, ist das okay. Aber wenn der PC auch fürs Gaming genutzt wird, würde ich höchstens eine PC-Halterung (kein geschlossenes) am Tisch dran montieren, damit wäre man immer noch besser dran als mit so einem kleinen Fach.

Auf dem Schreibtisch oder unter dem Schreibtisch oder gar neben dem Schreibtisch... das sind halt oft so die Positionen für einen PC. Dabei muss man halt immer achten das die Lüfter und die Luftlöcher nicht bedeckt werden.

Du kannst natürlich dennoch den PC mal probeweise in den Kasten stellen. Aber dann würde ich zumindest die Temperaturen mal beobachten, z.B mit HWMonitor oder so. Sicherlich werden die sowieso schlechter ausfallen als auf dem Tisch aber wenn die sich noch im grünen bis gelben Bereich befinden, gibt es meist keinen Grund zur Sorge. Sollten die Temperaturen jedoch den Limit übersteigen, kann es sein das du diverse Nachteile zu spüren bekommst. Also wenn du dir nicht sicher bist, einfach ausprobieren und dabei die temps beobachten oder aber eine Möglichkeit finden es außerhalb des Kastens aufzustellen.

Was möchtest Du wissen?