Codewörter beim Ausgehen/auf Partys?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde ja "Solanum tuberosum" toll. Lässt sich auch astrein in Gespräche einbinden ;)

nehmt alltagsgegenstände für Personen. Wenn ihr z.b. eine Person seht dann überlegt welcher Gegenstamd euch als erstes zu der Persom einfällt. Könnt auch Kleidungsstücle nehmen aber nicht gerade mit Farben. Oder ihr mischt irgendwas zusammen. :) klappt super...

oder aber ihr nehmt Pflanzen, die lassen sich auch gut in Gespräche einbauen oder Schuhe. Ihr könnt auch Superhelden nehmen oder Dance Moves

0

Ich würde als Code den erschreckten Satz "Entschuldige, aber ich hab gerade das Gefühl, dass ich mein Handy irgendwo liegengelassen habe. Ich glaube auf der Toilette".

Und dann triffst Du Dich mit Deinem Freund vor der Toilettentür und ihr besprecht, wie es weitergeht.

"Entschuldige mich, aber ich befürchte, dass ich mein Portemonnaie/Handy an der Bar/am anderen Tisch vergessen. Ich muss es dringend holen."

Geht doch einfach auf die Toilette.

das wäre nun wirklich zu einfach

0

Was möchtest Du wissen?