Ist es schlimm, wenn man nicht so ein Fan von Party und jedes Wochenende ausgehen ist? :O

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Manche Leute genießen es eben eher, allein zu sein und können sich dabei eher entspannen. Du gehörst eben zu dieser Kategorie von Menschen. Ich vermute mal, wenn man dich zwingen würde, jeden Tag auf eine Party zu gehen, wärst du mit der Zeit echt nicht mehr glücklich. Und andersum gilt das genauso: Wenn du einen Partymacher zwingen würdest, zu Hause zu bleiben, dann ginge es dem auch nicht gut.

Von daher: Nein, du bist nicht uncool, sondern du tust jetzt einfach das, was dir am besten tut. Und ich finde es vernünftig, dass du so auf dein Geld achtest und kein Alkohol trinkst! Denn ich trinke auch keinen :)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also schlimm ist es nicht. Natürlich hat das gemeinsame Feiern aber schon seit Jahrtausenden einen wichtigen kulturellen Stellenwert bei den Menschen, da es die sozialen Bindungen stärkt und man neue Kontakte knüpfen kann und halt die Seele baumeln lassen kann. Es geht natürlich aber auch ohne, meiner Meinung nach verpasst man dann jedoch was. In deinem Alter muss es jedoch noch nicht unbedingt sein meiner Meinung nach, schon garnicht mit Alkohol. In der Jugend ist es nunmal schon seit Ewigkeiten so, dass man als uncool zählt, wenn man bestimmte Aktivitäten nicht mitmacht, welche eigentlich eher für Erwachsene gedacht sind. Damit mein ich natürlich jetzt eher den Alkohol. Party machen ist das alter ja egal. Nur wer macht denn noch eine Party ohne Alkohol? Ich persönlich hab kein Problem damit, wenn jemand nicht feiern geht und nichts trinkt. Mir gings früher ganz genauso mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag das auch nicht besonders. Bei sahen wie Halloween, Rosenmontag, Silvester find ich das zwar immer ganz cool und auch sonst ab und zu aber jedes Wochenende besaufen ist zu viel für meinen Geschmack. Sag das auch deinen Freundinnen. das du dich freust das die dich dabei haben wollen und du auch gerne mal mitkommen möchtest aber halt nicht jede Woche Lust dazu hast. Wenn du nichts trinken willst werden die das auch wohl verstehen. Dann wird halt ne Cola mehr gekauft ;) Ich bin übrigens auch weiblich und 16 auch wenn der Name was anderes sagt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich selber bin 22 und trinke auch keinen Alkohol, aber ich geh immer wieder gern mit meinen Freundinnen feiern und tanzen.

Da brauch man keinen Alkohol für, um Spaß zu haben ;) Probier es doch einfach mal aus..ist doch besser, als am Wochenende und in den Ferien immer nur zu Hause zu sitzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BlackSwan,

wenn du Partyalarm und Saufgelagen nichts abgewinnen kannst, lass es einfach sein. Du bist deswegen nicht langweilig oder uncool, ich finde es im Gegenteil sogar richtig uncool, sich Woche für Woche bei dröhnender Musik volllaufen zu lassen.

Wenn deine jetzigen Freunde das nicht verstehen, suche dir welche, die diesbezüglich anders gepolt sind oder schlicht ein paar Jährchen älter sind. Die haben diesen Quatsch dann hoffentlich schon hinter sich.

LG Anita

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen!

Das nenne ich Mut! Mir ging und geht es immer noch so. Ich gehe zwar gerne feiern, wenn dann aber selten. Jedes Wochenende würde für mich nicht in Frage kommen, wie bei andere. Ich trinke auch nicht, wenn dann etwas kleines und ich bin kein Raucher! Diese Erziehung habe ich von meinen Eltern.

Ich kann dir nur sagen: bleib so wie du bist. Ich war mit 16 auch so und meine Freunde haben getrunken, aber ich habe mich nicht verstellt, ich war genauso wie ich war. Und meine Freunde haben mich deswegen so geschätzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlackSwan9 29.03.2013, 16:04

Danke für deinen netten Zuspruch und klar versuche ich so zu bleiben, wie ich bin! (;

0

Finde ist gar nicht uncool , im Gegenteil ... zeigt , dass Du was im Kopf hast und Dir andere Dinge wichtiger sind als feiern und Spass haben . Ist selten genug in dieser Spaßgesellschaft .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ist doch super wenn du das für dich selbst erkannt hast, bleib einfach stark und mache das was du möchtest! :)) wenn es gute freunde sind werden sie das tolerieren und nichts dran schlimm finden. ich finds super das es auch noch solche leute gibt. und ja:))

viel glück!:*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlackSwan9 28.03.2013, 13:35

Oahr dankeschön! Das ist so nett von dir! :)

0

Cool ist, wenn man das tut bzw. tun kann, was einen glücklich macht. Blödsinn machen und sich sinnlos bis zum abwinken betrinken ist UNCOOL!!

Allerdings ist es auch wichtig, sich von den Anderen nicht ganz abzukapseln.

Sicher gibt es Leute in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis, die so drauf sind wie Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist keineswegs schlimm!

Ich persönlich zähle es sogar als "cool", wenn man nicht jedes Wochenende besoffen in der Ecke herumliegt und nichts mehr mitbekommt. Das hat einfach keinen Sinn.

Ab und zu einen drauf machen und Feiern gehen ist doch okay, macht Spaß und man verliert auch nciht die Lust daran. Aber das jedes Wochenende durchzuziehen? Das könnte ich nicht. Dann hätte ich gar keine Zeit mehr, ins Stadion zu gehen. Das könnte ich niemals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ATCSIDT 28.03.2013, 16:50

Ich finde es schon schlimm.- und weißt du warum du da keinen Spaß bei siehst ? Weil du kein Alkohol trinkst.

Tatsache.

0
Adlertraegerin 28.03.2013, 18:00
@ATCSIDT

Zu behaupten, ich würde kein Alkohol trinken ohne, dass du mich überhaupt kennst- ist ein bisschen dreist oder?

Ich gehe jedes Wochenende auf ein Fußballspiel. Da du ja der "Ich"- Experte bist: Was glaubst Du- trinke ich oder nicht?

0
ATCSIDT 28.03.2013, 23:04
@Adlertraegerin

Sry sollte eigtl. ne Antwort auf die Frage sein.

"denn ich trinke sowieso nichts "

0

Nein, Überhaupt nicht. Ich bin da genauso. Wenn bei mir mal am Wochenende eine Party oder ausgehen ansteht, bin ich dann auch froh, wenn dann am darauffolgenden Wochenende mal Ruhe ist. Sicherlich ist es schön am Wochenende auszugehen, finde es aber mal genau so schön, es sich einfach an einem Wochenende mit DVD's gemütlich zu machen. Selbst wen man ausgeht, muss man sich ja auch nicht immer Zwangsläufig besaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wie oft und wielange man feiert ist jedem selbst überlassen. Man sollte versuchen ab und zu mal unter die Leute zu kommen, aber jedes Wochenende muss das nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man ist deswegen nicht uncool, ganz im Gegenteil ;) jeder sollte seinen eigenen Kopf haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, warum? Du bist kein Mitläufer und das ist SEHR respektabel.

Leider sind das viele in deinem Alter. :/

Ausserdem gibt es noch andere Methoden unter Leute zu kommen, als immer nur Parties...

Tanzkurse, Sportvereine, Sprachkurse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es muss dir egal sein was andere denken ok. wenn du keine lust auf sachen hast dann tuh sie auch nicht du musst nichts tun was du nicht magst. z.b ich bin 19 und ich hasse discos (männlich) die kak musik und die umgebung dann bin ich lieber mit 2-3 freunden chillen und alles ist gut also kopf hoch und denk tuh nur das was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlackSwan9 28.03.2013, 13:42

Das es echt solche Jungs noch gibt, hätte ich echt nicht gedacht, aber ich finde es umso schöner! :)

0

Was möchtest Du wissen?