Clip trennen bei Audacity?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi LittleLadyLou

Wie der Zufall es will, sitze ich gerade und digitalisiere nebenher meine alten Platten.

Wenn du dein Projekt geöffnet hast, gehst du mit der Maus direkt oberhalb der Tonspur lang, da sollte dann ein hellgrauer Pfeil su sehen sein. 

Nachdem du die linke Maustaste losgelassen hast, sollte der entsprechende Teil abgespielt werden. So kannst du das Ende des einen Titels und den Anfang des nächsten Titels herausfinden. Zwischen beiden Titeln sollte eine Pause von 1 bis mehreren Sekunden sein.

Wenn du an den oberen rechten Bildrand schaust, siehst du etwas rechts von der Mitte, also rechts von dem kleinen schwarzen Lautsprecher und dem Mikro eine kleine graue Schere und rechts daneben so was wie Doppenordner.

Der linke "Doppelordner" ist -kopieren- und der rechte -einfügen-.

Wenn du eine deutliche Trennung zwischen 2 Titeln willst, musst du also dazwischen

"Leere" einfügen.

Das hab ich so gemacht, dass ich beim Plattenanfang, wenn die Nadel aufsetzt und nur Rauschen zu hören ist, die blaue "Tonkurvenlinie" mit der linken Maustaste angeklickt habe (egal ob linke oder rechte Tonspur) und einige Sekunden zur Seite gezogen habe. Danach mit der Maus zu den oben beschriebenen "Doppelordnern". Rechts daneben sind zwei Schaltflächen mit grauen "Fiberkurven". Die linke ist -zuschneiden- und die rechte ist -Stille-.

Also, nach dem Markieren eines tonlosen Teilstücks gehst du auf -Stille-, dadurch wird das markierte Tonstück ein ganz  dünner blauer Strich. Es ist Still!

Diese Stille markierst du mit der linken Maustaste, klickst auf die Doppelordner "kopieren", gehst dann zu der Stelle, wo du die zwei Titel trennen willst, klickst mit der Maus (ohne zu ziehen) die Stelle an, gehst auf Schaltfläche "einfügen" und schon ist deine "Stille" an der markierten Stelle zwischen den beiden Titeln eingefügt. 

So kannst du Stück für Stück bearbeiten.

Eine andere, aber unsichere Variante ist,  Bearbeiten--> Alles. Dann auf Analyse--> Silence Finder. Im PopUp-Menü kann man die Länge der zu findenden "Stille" eingeben. hat bei mir aber wegen der Knackser der Schallplatten nur mit Einschränkungen geklappt, so dass ich nun die Titeltrennungen per Handarbeit suche, Stille einfüge und dann Silence suchen lasse. Das haut hin, ist aber Arbeit.

 

Dankeschön für die umfassende Antwort :-)

0

Diesen Schritt kenne ich auch nicht.

Du kannst aber den 2.Teil des Liedes zuerst markieren, dann kopieren und dann auschneiden.

Unter Projekt findest Du Neue Stereotonspur. In dieser fügst Du dann die Kopie, also den 2.Teil des Liedes wieder ein und schiebst ihn mit dem Zeitverschiebungswerkzeug an die richtige Stelle.

Was willst Du denn mit der Trennung erreichen?

Eig möchte ich erst versch Schnitte setzen und dann Teile dazwischen ggf löschen - aber du hast Recht, das geht auch anders.

 

Das, was du eben beschrieben hast, geht auch einfacher: bearbeiten<Tonspur aufteilen ;-)

0
@LittleLadyLou

Du kannst doch auch die Teile löschen und bei Nichtgefallen die Löschung rückgängig machen.

Als Zwischenschritt zur Sicherung kannst Du ja auch die gesamte Tonspur regelmäßig sichern.

0

Ich habe auch lange gesucht und bin doch fündig geworden: Strg+I oder über "Bearbeiten" --> "Tondateibegrenzungen" --> "Tondatei trennen" Viele Grüße

Wie schneide ich bei Audacity?

Also einfach einen cut setzen. Einfach einen Schnitt, dass ich eine Audio Datei auseinander habe. DANKE

...zur Frage

Mietvertrag durch Vermieter gekündigt Keine Wohnung + Schwanger was nun ?

Habe eine 3 Monatskündigung erhalten von Vermieter habe diese auch zur Kenntnis genommen das Problem jedoch ich habe Keine Neue Wohnung gefunden dazu kommt ich bin Schwanger und habe 2 Kleine Kinder....

Kann ich die Kündigungsfrist von 3 Monaten Überschreiten ? 

Kann man mich jetzt einfach so auf die Straße mit den Kindern setzen ? 

Was soll ich tun bin im Moment sehr Verzweifelt weil die Möbel und alles noch in der Wohnung ist. Inkl. Mir und meinen Kindern.

Vielen Dank in Vorraus..

...zur Frage

Eine Basslastige Stimme wie JuliensBlog

Hey Leute! Mich würde sehr stark interessieren wie JuliensBlog seine Stimme so Basslastig hinbekommt? Es hört sich bei ihm richig perfekt und radiomäßig an. Mir geht es dabei nicht um seine eigene Stimme sondern wie er Sie so klangvoll hinbekommt. ich selbst produziere ja auch Youtube Videos und benutzt für meine Aufnahmen das Rode NT1A und meine Stimme hört sich dadurch schon sehr gut an aber nicht so gut wie bei Julien. Hat jemand tipps bzw. eine anleitung bei Audacity wie ich das bearbeiten muss?

Danke :)

...zur Frage

Wie kann man bei Audacity eine markierte Stelle bei der Bearbeitung immer automatisch wiederholen lassen?

Ich versuche im Moment eine bestimmte Stelle es Liedes an das Ende dranzuhängen. Dafür muss man aber natürlich den Clip richtig trennen. Wenn ich also von der Stelle, wo das Lied am Ende drangehängt werden soll, mit dem Ende markiere, es dann ablaufen lasse, könnte ich die Stelle, wo ich den Clip trennen möchte, passend justieren, wenn es automatisch wiederholt wird. Man hört dann ja auch schon das Resultat, ohne dabei den ganzen Clip getrennt zu haben und ihn ans Ende drangehängt hat. Wenn man nämlich wirklich so genau wie möglich justieren möchte, wäre dies eine sehr störende Methode.

Gibt es dafür eine Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?