Chemie Unitestindikator Gelbfärbung bei Experiment?

1 Antwort

Dein Lehrer(in) hätte sicher erwartet, dass sich das Papier wieder grün färbt. Aber es ist schon erstaunlich, dass ihr es hinbekommen habt, dass die Lösung sehr schwach sauer reagiert (Gelbfärbung des Papiers). In der Regel reicht schon ein Tropfen zu viel an Säure, und man erhält eine Rotfärbung.

Was die Reaktionsgleichungen anbetrifft, möchte ich mich zurückhalten. Es kommt nämlich darauf an, ob Du erst am Anfang mit Deinen Chemiekenntnissen bist, oder ob Dir Ionenreaktionen schon etwas sagen.

Es war zwar kein Papier sondern Wasser aber das kommt bei diesem Experiment ja aufs selbe raus. Doch ich kenn mich damit aus ich muss Na+(aq) + OH-(aq) + H+ + Cl- rechnen aber ich weiß irgendwie nicht so recht wie ich da auf ein Ergebnis kommen soll. Trotzdem danke!

0
@elisaXD

Im Wasser sind gleich große Konzentrationen an Oxoniumionen und Hydroxidionen vorhanden. Die Indikatorflüssigkeit zeigt die Mischfarbe grün.

Bei der Zugabe der Natronlauge waren jetzt einfach Hydroxidionen im Überschuss vorhanden, so dass die Lösung alkalisch reagierte (Blaufärbung der Flüssigkeit mit dem Indikator).

Nun solltet ihr Salzsäure (Oxoniumionen) zugeben. Es wäre ein riesiger Zufall gewesen, wenn ihr wieder die Grünfärbung erhalten hättet. Wie ich vorher schon sagte ist auch die Gelbfärbung schon erstaunlich genug. In der Regel wird man die Rotfärbung (stärker saure Lösung) erhalten.

Wenn es wirklich zur Grünfärbung gekommen wäre, dann könnte man die folgende Reaktionsgleichung formulieren:

H₃O⁺ + OH⁻ --> 2 H₂O

Wenn Du weiter Salzsäure zugibst, dann sind jetzt einfach die Oxoniumionen im Überschuss, und die Lösung reagiert sauer.

Zusatzfrage: Habt ihr tatsächlich zunächst Natriumhydroxid statt Natronlauge zugegeben? Ihr habt dann viel Salzsäure benötigt (konzentrierte Salzsäure durftet ihr sicher nicht nehmen), um eine saure Lösung zu erzeugen.

0
@vach77

Ja, das war ein verdünnte Natriumhydroxidlösung. Bei mir war die Lösung am Ende rot also sauer..

0
@elisaXD

Später gebt ihr einmal tropfenweise verdünnte Salzsäure zur Natronlauge. Man sagt: Es wird titriert. Dann ist es höchst wünschenswert, dass die grüne Farbe auftritt, dass also die Lösung weder sauer noch alkalisch, sondern neutral reagiert.

0

Alles klar. Vielen Dank!:)

0

Was möchtest Du wissen?