Chemie. in der Schule.?v??

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So einen Lückentext wie in Aufgabe 1 hätte ich mir in meinem Chemieunterricht auch gewünscht. Man musste nur etwas weiter lesen und wusste dann welcher Text fehlte.

Also ich hoffe, dass Du hier doch keine Schwierigkeit hast.

Bei Aufgabe 2 dürfte es zumindest bei der Wortgleichung, wenn Du Aufgabe 1 betrachtest auch keine Schwierigkeit geben. Wenn Du an die chemische Reaktionsgleichung kommst, dann zeige uns hier Deine Lösung.

Noch eine Anmerkung zu dem "Ergebnis" unter der Versuchsskizze: Dass damit nachgewiesen wurde, dass Methan eine Verbindung aus Kohlenstoff und Wasserstoff ist, ist als Folgerung aus diesem Versuch falsch. Der Satz müsste richtig heißen:

Der Versuch zeigte, dass in der Verbindung Methan Kohlenstoff und Wasserstoff chemisch gebunden enthalten sind.

Verstehst Du den Unterschied? Was wurde nämlich nicht bewiesen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirectionFreak
27.01.2016, 15:59

Joa öhm ich hab kein Wort verstanden xD jaja und sowas wird Abitur machen :D

0

Ich würde sagen in die Lücke kommt ".. wie wir die einzelnen Stoffe im Methan nachweisen können."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wissen willst, was Wasserstoff + Kohlenstoff ist, dann hast du wirklich ALLES verpasst. 

Wasserstoff + Kohlenstoff ---> Kohlenwasserstoff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welche Schulart bist du Haupt oder Real

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirectionFreak
26.01.2016, 21:19

Stadtteilschule hier gibt es kein hauptboder real

0

Was möchtest Du wissen?