chemie frage?

2 Antworten

Die Formel von Glukose ist C6H12O6.

Wasserstoff (Atomgewicht 1) ist 12 mal leichter als Kohlenstoff (Atomgewicht 12). In der Formel hast du jedoch doppelt so viele H-Atome als wie C-Atome. Also beträgt das Gewicht des Wasserstoffs 1/6 (2 mal 1/12) vom Kohlenstoffgewicht und somit 1 g.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Glukose hat ja bekannter maßen folgende Summenformel: C6H12O6

auf Grund dessen kann man ganz leicht berechnen:

Molgewicht von Kohlenstoff = 6

Malgewicht von Wasserstoff = 1

Anzahl der Wasserstoff Atome im Verhältnis zu Kohlenstoff Atome = 2 mal so viel.

1 mol C = 6 gramm

1 mol H = 1 gramm

jetzt hast du aber doppelt so viel Wasserstoff wie Kohlenstoff. somit einfach die Anzahl an Wasserstoff verdoppeln.

2 mol H = 2 gramm

und fertig

Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Woher ich das weiß:Beruf – Chemisch technischer Assistent bei Textilforschungsinstitut

ja aber die lösung sagt 1g wasserstoff

1
@RTRTRVTRV

Schau mal nach, was Kohlenstoff für ein Molekulargewicht hat, dann kannst den Fehler des Kollegen ausbessern.

0

Abgesehen von nutzlosem Vorschreiben zur Abschreibübung - eine Erklärung hätte gereicht, das letzte bisschen Nachdenken soll der FS selber durchführen... ähm... äh... FALSCH. Und das ist somit kein guter Tipp.

1

Was möchtest Du wissen?