Charakterisierung schreiben! Andorra- Lehrer!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also zuerst klärst du die familiären verhätnisse, also dass er eigentlich der vater von andri ist und dies verschwiegen hat, weil er seinen eigenen ruf nicht verderben wollte (er hatte nämlich eine affäre mit einer "schwazen"). deswegen lügt er und sagt, er habe andri auf der straße gefunden. andri wird deswegen als jude "beschimpft" und von der gesellschaft ausgeschlossen. er leidet sehr darunter und stirbt letztendlich deswegen. erst als es zu spät ist gibt can zu, dass er sein vater ist. dann kannst du vermutungen aufstellen und ganz am ende eine meinung (mit begründung!), zb dass du sein verhalten unverantwortlich findest, weil er seinen ruf vor das wohl seines sohnes gestellt hat. zwischendrin solltest du dich auch auf charakterzüge von ihm beziehen, zb ob er viel oder wenig spricht, auf welche art und weise er auftritt und welche wirkung das hat usw...

Was möchtest Du wissen?