Chancen für eine Übernahme bei der Bundespolizei im MD mit 6,01 Punkten?

3 Antworten

hab auch Einstellungstest bei der Bpol gemacht & 6,1 wirst du auf jeden Fall übernommen :)

ist das das Prüfungsergebnis mittlerer Dienst?

https://www.gesetze-im-internet.de/ap-mdbgsv/BJNR388200001.html

das entspricht einem ausreichend ...

ob sie übernehmen oder nicht entscheidet die Behörde - in Zeiten des Personalmangels wird aber vermutlich jeder übernommen der irgendwie bestanden hat

es geht wohl um die Einstellung .... es wäre hilfreich solche Dinge bei der Fragestellung dazu zu schreiben ...

alle Bewerber werden nach den Rangpunkten gereiht und man arbeitet sich oben nach unten durch ...

wenn es mehr geeignete Bewerber als Steleln gibt, gibt es eine Warteliste (für den Fall das noch jemand "abspringt")

wieviele Stellen / Einstellungsmöglichkeiten es insgesamt gibt, weiß die Bundespolizei

0

Ich habe mich erst beworben für eine Ausbildung bei der Bpol und habe das EAV bestanden mit 6,01 Punkten und wurde für polizeidiensttauglich erklärt. Mit 4 Punkten ist man im Rennen und sichert sich einen Platz in der Rangliste. Und habe bis heute keinen getroffen, der mehr als 7,5 Punkte erreicht hat, also müssten eigentlich meine Chancen gut stehen oder? Auch eben, weil die Polizei Personal braucht und immer mehr bewerber eingestellt werden..

0
@Hrzgam

Polizei ist in diesem Zusammenhang ein unsauberer Begriff es gibt nunmal Unterschiede zwischen Länder- und Bundespolizei .. wirst Du in der Ausbildung sicher noch lernen

0
@frodobeutlin100

Ich bin gut informiert über die verschiedenen Polizeien und kenne den Unterschied somit. Ich habe viel Familie bei der Landespolizei, als auch einen festen und besten Freund - alles alles gut ☺️

0

Das entspricht nicht einen ausreichend. Das sind keine Noten! Eine 1 würde der Ranglistenbeste durch sei en Punktwert definieren. Das ist 6 dann evtl eine 1

1

nö frag nach hoffe auf das beste und rechne mit dem schlechtesten

bestes lebensmotto