Cha Cha Cha - an die die etwas ahnung vom tanzen haben

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich wird der Fuß dann belastet, aber viele schludern dabei, weil sie die Schritte nicht schnell genug hin bekommen. Und man geht beim Belasten auch mit dem Körper mit, das heißt der ganze Körper geht bei der Promenade dann nach vorn über den Fuß. Sonst ist er ja gar nicht richtig belastet. Und wenn du an deiner Technik feilst: Achte unbedingt darauf, dass du bei dem cha-cha-cha nicht so hüpfst. Geh dabei leicht in die Knie, dann werden die Bewegungen flüssiger.

Ich verstehe nicht so gut wie du das meinst bei den zweiten 'cha'. Links oder rechts? Es ist aber immer so: wenn der nächste Schritt mit z.B. rechts ist, muss man beim Schritt zuvor den linken Fuß belasten. Sonst sieht das total blöd aus. Und hüftbewegungen sind beim Chachacha gut :D Schriftlich ist sowas schwer zu erklären, frage doch mal jemanden bei dir in der Tanzschule ;)

in anfängerkursen wird (bei mir jedenfalls) das cha cha cha mit einem schritt - ran - seit verglichen. da ist das 2te cha mit einem gewichtswechsel verbunden. du setzt den ersten cha schritt seit, sagen wir mal links seit, denn zweiten cha schritt ist es dann mit dem rechten fuß an den linken fuß ransetzen. dabei wird das ganze gewicht auf das rechte bein gelegt, damit man ja dementsprechend wieder mit dem linken fuß seit raussetzen kann. das fuß nachziehen ist etwas für fortgeschrittene, da das bei hoher geschwindigkeit doch nicht ganz so leicht ist. durch das wechsel des gewichtes kommt die leichte hüftbewegung hin. die cha schritte werden auf ballen getanzt, also so, dass der hacken leicht in der luft ist und das ganze gewicht auf dem vorderen bereich des fußes liegt. dadurch gehst du automatisch ein bisschen ins knie. mit dieser technik werden dein cha schritte geschmeidiger und die hüfte kann besser arbeiten. außerdem hast du es bei schnellen liedern einfacher. bei der promenade wurde schon ganz richtig gesagt. gewicht nach vorne. damit präsentiert sich das paar besser. auf den schritt der nach vorne geht liegt dann dementsprechend das ganze gewicht, damit du auch gleich mit dem anderen bein bereit bist für den nächsten schritt. ich weiß jetzt nicht genau welche promenade du machst aber bei der die ich denke, zieht man ja den arm bei beiden partnern durch die mitte und öffnet sich dann. wenn du mit dem körper hinten bleibst (also oberkörper und kopf) reißt schnell mal der arm nach oben oder nach vorne wird nur ein tap schritt gesetzt oder für mich noch schlimmer, nur die hüfte wiegt nach vorne ala mr. bean. wir haben dann keine schöne wiege mehr. versuche es am anfang mit einer kleinen wiege nach vorne. wenn die zu groß wird kommt ihr nachher in zeitnot und reißt das ganze zu sehr. habe das in meinen kursen oft gesehen, dass dann das hintere bein hochgerissen wurde oder hüpfaktionen entstehen. klein antesten bis ihr euch wohlfühlt und dann größer werden und immer schön mit dem oberkörper inklusive kopf nach vorne streben. mein kleiner tipp bei der wiege nach vorne : den hinteren fuß leichten bodenkontakt haben lassen. dann passiert das 'beinschwingen' nicht.

wenns nicht gut rüberkam, kann ich gerne noch ein video dazu machen.

Schon klar was Du meinst!

Noch eine Anmerkungen. Außer bei Flicks, die man heute seltener in Chacha tanzt, hält das "unbelastete" Bein IMMER Bodenkontakt. In der Tat gibt es niemals ein völlig unbelastetes Bein, wenn die folgende Bewegung in die Gegenrichtung geht ("Wiege") .

0
@DonDeSilva

ja das ist mir bewusst nur wird das oft nicht gesagt, gerade bei anfängerkursen und dann werden gerne eigeninterpretationen gemacht. da wird sehr gerne getapst. deswegen habe ich das nochmal mit erwähnt

0
@Zanrio

Möglicherweise wird es schon gesagt - man muss es in Tanzkursen nur IMMER WIEDER sagen, etwa 1000 mal :-)

0

cha cha cha lieder?

hallo, knnt ihr mir bitte ejrer meinung nach die besten cha cha cha song geben? lg

...zur Frage

Warum findet man so schlecht einen Tanzpartner?

Hallo, ich tanze jetzt seit ca. 2 Jahren in einer Tanzschule Standard und Latein. Also mit Tanzpartner z. B. Chachacha, Rumba, Samba, Quickstep, Walzer usw. Ich bin 16 und die meisten Jungs, die auch tanzen sind immer etwas älter als die Mädels.

Aber, liebe Jungs, ich frage mich, warum es immer mehr Mädels gibt als Jungs, die tanzen lernen wollen. Bei uns in der Tanzschule herrscht generell Jungsmangel ;)

glg L.

...zur Frage

Paartanz in der Disco - No-Go?

Findet ihr, dass Paartänze (wie Discofox, Cha-Cha-Cha, Rumba) in der Disco okay sind, oder ein No-Go sind ?

...zur Frage

wie läuft die erste Paartanzstunde ab? erfahrungen..?!

hallo. ein paar freundinnen und ich wollen nächsten mittwoch mit dem paartanz anfangen.. es hat aber nur eine von uns einen partner.. sind da viele jungen die auch noch keinen partner haben oder sind die da nur wenn sie mit der freundin tanzen wollen? und was passiert, wenn da eine ungeradezahl an mitgliedern ist..? habt ihr schon einmal in so einen paartanz gruppe mitgemacht? wie genau funktioniert das? muss man sich da als erstens einfach einen partner suchen und mit dem tanzt man dann auch bei der abschlussfeier? hoffe jmd, kann meine frage beantworten.. (ach ja, ich bin 15, falls das irgendwie wichtig ist..) lg

...zur Frage

Wie kann ich mit hohen Schuhen besser tanzen?!Chachacha

Ich habe mir ein paar hohe schuhe für den abschlussball gehohlt..sie haben ca.8-9cm absatz..ich kann chachacha sowieso nicht so gut deswegen möchte ich das tanzen in den schuhen gerne über habt ihr irgendwelche tipps für mich??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?