CD-R als Datenträger benutzt (Noch nicht gebrannt) Formatieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig löschen kann man auf einer CD-R nicht, da der Datenträger nur einmal beschreibbar ist. Daher sind die Daten die du einmal geschrieben hast für immer auf dem Datenträger enthalten.

Wenn du bei einem LIVE (UDF) Dateisystem einzelne Dateien auf einem einmal beschreibbaren Datenträger wie eine CD-R löscht, dann wird lediglich ein zusätzlicher Dateieintrag geschrieben, der die Datei für ungültig bzw. gelöscht erklärt. Das Livedateisystem ist auch eher was für Computer, viele Geräte der Unterhaltungselektronik können mit diesem Dateisystem nicht oder nicht richtig umgehen, auch Disks die als Multisession geschrieben wurden können Probleme bereiten, selbst wenn sie für abgeschlossen erklärt wurden. (Eine Multisessiondisk sollte nachdem sie voll ist abgeschlossen werden, erst dann können viele andere Geräte diese Disk lesen)

Sollte das Radio keine MP3 Unterstützung anbieten, dann ist man gezwungen alle CDs als AUDIO CD zu brennen.

MP3 CDs sollten am besten im ISO 9660 Format im Singlesession (in einem Zug ohne die Möglichkeit der Veränderung) Modus geschrieben werden.

Hey,

wenn Du noch nicht angefangen hast zu brennen, lösch einfach die zu kopierenden Daten und brenn dann eine "richtige" Musik-CD mit entsprechender Software wie Windows Media Player.

Mit einer Daten-CD wo Musikdateien drauf sind können die meisten CD Player nicht umgehen.

Sind die Daten aber schon drauf (gebrannt) kannst Du die CD nicht mehr in eine Musik-CD verwandeln. CD-Rs sind nämlich nicht wiederbeschreibbar. Wiederbeschreibbar oder auch formatierbar sind nur die RWs. Nimm einfach einen neuen Rohling und brenne Deine Songs, diesmal "richtig".


LG. Kesselwagen

Okay, schade. Dachte wenn ich das anklicke:
http://windows-hilfe-forum.de/attachments/f16/196d1255091127-livedateisystem-dvd-rw-wie-ein-flashlaufwerk-usb-stick-nutzen-cd-rw-flash.jpg
Kann ich sie wie einen USB stick behandeln  und einfach alles löschen. Schade. Habe leider keinen Rohling mehr übrig und hab ne Lange autofahrt um 16 Uhr anzutreten. Bleibt leider keine Zeit neue CDs zu kaufen und zu brennen. Shit. 

0
@xXxhixXx

Ach so, ja, das klappt leider nur mit ner CD-RW. Ich habe auch einige "USB-Stick-CDs".

Schade. Guck mal ob Du noch nen FM-Transmitter für's Autoradio hast, ob Dein Auto noch einen Lautsprechereingang hat oder ob Du nicht mal ausnahmsweise Deinen MP3 Player für sowas benutzen könntest. Gute Fahrt :)

1

Also sind die Datein nicht auf der CD, sondern nur "zum Brennen bereit"?

Gibt irgendwo die Option, das wieder weg zu machen, weiß aber nicht wie... Rohling rausnehmen und neustarten solltes auch tun...

Nein nein auch falsch verstanden hehe. Wenn ich eine CD einlege kommen 2 Möglichkeiten: als CD/DVD brennen oder "Wie einen USB Stick Verwenden"
Das habe ich gemacht. Also müsste ich sie doch auch wie bei einem USB Stick löschen können. Auf der CD is nichts draufgebrannt. 

0

Was möchtest Du wissen?