Casco Reithelme - Springen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reithelm ist Reithelm... Bei uns im Reitstall reitet auch eine Reiterin Dressur, die trägt auch diesen Helm, auch Westernreiter haben ihn;) Er soll auch gut schützen, und soweit ich weiß sind alle Helme von Casco Turnierzugelassen ;)

Oh, super! Danke! Ich war mir nicht sicher, da ich immer nur Springreiter mit diesem Helm gesehen habe. ;-)

Habe ihn jetzt bestellt freu

0
@K1k133

Vielen Dank fürs Sternchen ;) Ist er schon gekommen?

0

Ich hab diesen helm und binn eig. ganz zufrieden . Ich reite mehrmals die woch Dressur u. Springen.Und gehe bald auch mit dem Helm auf Turnier = Ich denke schon dass die da zugelassen sind :)

Klar, Casco Reithelme sind echt super! Hat mich einmal bei einem sehr schlimmen Sturz vor schwereren Verletzungen geschützt, obwohl meine Verletzungen wirklich schon sehr schlimm waren.

Ich würde jederzeit wieder einen Cascohelm kaufen, im Moment habe ich aber einen Uvex!

Hab den Mistral auch... Hat mich bei meinem letzten Sturz sehr gut geschützt, ist leicht, gute Passform usw. Ist alles vorhanden😉🙈 -wird im Sommer nur manchmal sehr heiß unter diesem Helm und die Hitze staut sich... Habe mir deswegen einen anderen Casco Helm gekauft... finde den Helm aber auch für Springstunde und Dressurreiter gut 👍 haB auch beides mit ihm gemacht... War bis zum Sommer auch super zufrieden - Turnierzugelassen ist er auch

Was du in deiner Freizeit auf dem Kopf hast ist völlig schnurz. In der Prüfung eigentlich auch - solange es zugelassen ist.

Eine Freundin von mir ist ihre erste M Dressur auch mit dem GPA Speed Air geritten. Klar gab es Gerede, aber das ist doch wurscht. Hauptsache der Kopf ist sicher ;)

Was möchtest Du wissen?