Bundeswehr AGA und danach wann muss man in der Kaserne sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist halt immer unterschiedlich. Grundsätzlich bist du, wenn du unter 25 bist, in der Kaserne untergebracht. Innerhalb der AGA kannst du am We meist nach Hause, solltest aber Sonntags wieder da sein (manche einheiten regeln es als muss andere als kann)

Nach der AGA kannst du, theoretisch, jeden Abend nach Hause und morgens wieder zur Kaserne. Da sollte man aber vorher mit dem Vorgesetzten sprechen.

Meine Erfahrung mit der Bundeswehr liegt schon eine Zeit zurück, damals gab es noch die Wehrpflicht.

Während der AGA:
Sonntag Abends gab es einen Zapfenstreich, genau Uhrzeit weiß ich nicht mehr, könnte Mitternacht gewesen sein. Bis dahin musste man in der Kaserne sein.
Unter der Woche gab es auch den Zapfenstreich, aber das nur zur Information

Nach der AGA:
Hat es gereicht, wenn man pünktlich zum Dienstbeginn da war.
Ausnahmen möglich.

Wenn ich mich recht erinnere, galt das für Mannschaften, für Offiziere galten andere Regeln.

Bei mir war das so, dass man ungefähr bis zur Hälfte der AGA sich Sonntags bis 22 Uhr beim UvD zu melden hat. Danach musste man einfach pünktlich zum Dienst erscheinen.

Meines Wissens muss man zum Dienstbeginn wieder da sein. Aber das werden sie dir auch sagen , wenn du dort bist.

Was möchtest Du wissen?