Buchstabenzählen - ein Talent?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ein Talent ist etwas, das man gut kann und tatsächlich kannst du sehr gut Buchstaben zählen. Ich habe selber gerade eben es ausprobiert, was du beschreibst, aber entweder verähle ich mich, oder ich brauche sehr lange Zeit.

Ich wüsste zwar nicht, was man damit anfangen könnte, außer bei eventuellen Wetten zu gewinnen, aber ich kann dir sagen, dass deine Fertigkeit ein Hinweis auf eine fotographische Gehirnbegabung ist, die in der heutien Zeit sehr wichtig ist.

Nehmen wir an, dass du nun auf ein Wort schaust, oder es dir gerade vorstellst. Du kannst auf die Schnelle alle Details aufnehmen und verarbeiten, um dann das Ergebnis zu sagen. Das heißt, dass du eine wunderbare Vorstellungskraft haben musst und deine Leistung die ganzen Infos zu bearbeiten sehr hoch ist.

Ich kann dir etwas vorschlagen, um auszutesten, ob du noch mehr damit anfangen kannst. Google nach einem Bildersuchspiel und probiere aus, wie gut du dich schlägst. Falls du dich gut schlägt, könnte meine Theorie stimmen und du hast eine neue Begabung entdeckt, die sehr hilfreich für den Alltag ist.

Ansonsten sehe ich im alleinigen Buchstabenzählen keine besonderen Vorteile, aber wie gesagt: Es könnte ein Hinweis auf noch viel mehr sein.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Viel Glück noch. Ich ZÄHLE auf dich.

Liebe Grüße

Der Hobbypsychologe

Hey, wirklich klasse Antwort von dir, danke für die Mühe! :) Ich werde deiner Theorie mal auf den Grund gehen: ;)

0
@reinsteckefuchs

Es freut mich, dass dir meine Antwort gefällt. :D Bitte sag mir bescheid. Ich freue mich auch auf die Antwort :D

Liebe Grüße :D

0
@Hobbypsychologe

Bisher hat das Internet noch nichts brauchbares hergegeben. Solltest du damit Memory oder diese bekannte Fehlersuche zwischen zwei Bildern meinen, so bin ich darin zwar ganz gut, jedoch nicht hyperdurchschnittlich begabt. Aber ich erkundige mich nochmal . ;)

0

Hey,

ich weiß, der Beitrag ist uralt. Aber ich hab das auch 😊 konnte es schon als Kind und habe lange gar nicht verstanden, dass andere es NICHT können weil es für mich so normal war. Ich habe leider auch noch nicht heraus gefunden, ob und was ich damit anfangen könnte. Mein Opa meinte früher immer, ich soll damit zu Wetten dass... 😂Da war tatsächlich auch mal einer, der es ebenfalls konnte. 😊 Aber sonst keine Ahnung. Es ist ja auch etwas spooky, denke ich mir immer. 😆

Die Buchstabenanzahl von Wörtern zu ermitteln habe ich als Teenager gerne versucht. Wie gut ich darin bin kann ich dir nicht sagen, weil ich bisher weder meine Fähigkeiten mit anderen vergleichen konnte, noch viel Übung habe.

Naja, fällt wohl eher unter die Kategorie 'Talente, die die Welt nicht braucht', finde es aber trotzdem ganz interessant. Vielleicht ist es aber auch eher Übungssache als ein Talent?

0

die frage ist zwar schon über 2 jahre alt aber wenn du noch irgendwie aktiv bist kann ich dich irgendwie kontaktieren? :)

Hey, ich bin hier eigentlich gar nicht mehr aktiv und wirklich absolut zufällig auf diesen Thread und auf deine Antwort gestoßen, aber ich hinterlasse dir diesen Kommentar mal als eine Art Lebenszeichen, kannst dich ja melden. ;)

0

Was möchtest Du wissen?