Bruder nervt mich den ganzen Tag SERIÖS?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo The Rock.Du hast sehr anschaulich beschrieben,was Du erlebst.Es ist nicht einfach Dir eine kurze und praktikable Antwort zu geben.Meine Rückfragen: Weisst Du um welche Krankheit es sich bei Deinem Bruder gehandelt hatte und ob möglicherweise eine Psychische Erkrankung bei Ihm vorliegt und ggf.nicht weiter behandelt wurde? Damit meine ich,das er seelisch so tickt,gar nicht anders kann.Das Verhalten Deiner Eltern gibt diesen Hinweis.Er ist aber so vage,das ich mehr wissen muss.Wenn Du reif genug bist,könntest Du Deine Eltern einmal zu einem "Erwachsenengespräch" bitten.Zu diesem Gespräch,Deine Eltern werden sehr angespannt,aber auch interssiert sein,auch erstaunt,schreibst dir in Stichpunkten auf,das Du eine Situation nicht erträgst,und Du eine Konsequenz brauchst.Die letzte Konsequenz könnte sein,das Du im Einvernehmen(Erlaubnis) ein möbliertes Zimmer in der Nähe beziehen darfst.Auch das Jugendamt könnte Dir die Aufnahme in eine Wohngruppe ermöglichen.Ich würde versuchen,Euren Eltern zu signalisieren(sofern die Vermutung zutrifft) das Du Verständnis dafür hast,den nun erwachsenen Bruder nicht zu maßregeln oder gar aus dem Haus zu werfen,weil er krank ist und Eure Hilfe benötigt.Du signalisierst aber auch,das ein Zusammenleben mit deinem Bruder so unerträglich für Dich ist,das Du keinen Ausweg siehst.Vermutlich wirst entweder zum Jugendamt müssen,oder du darfst ein Zimmer nehmen.Eine Änderung des Verhaltens Deines Bruders halte ich für eher unwahrscheinlich.Beste Grüße und melde Dich wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRock12341
25.06.2016, 20:08

Er war an einen Tumor im Kopf erkrankt. Dieser ist nun Tot und exestiert nicht mehr. Er hat keine physischen Probleme, er ist einfach absichtlich behindert um mich zu nerven.

1

Hi ich bin männlich 15 hab eine große schwester.  Wow mein beidleid das ist wirklich schon ein ernster fall. Aber du fühlst dich behimdert und so kanns nich weitergehen die krankheit von deinem bruder ist psychologisch?  Ich kenne suicidgefährdet man kann nicht immer sagen was man gerade sagen möchte. Ich schätze du musst abstand halten standhaft bleiben und dich nicht ärgern lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der letzte Hinweis ist sehr wichtig, glaube ich! 

Als Dein Bruder schwer krank war, wird er Aufmerksamkeit und Zuwendung von allen Familienmitgliedern erhalten haben. Genau das wird er jetzt vermissen, wo er wieder gesund ist. Daher versucht er vielleicht, auf diese "nervige" Art und Weise auf sich aufmerksam zu machen. 

Was man dagegen tun kann? Gute Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm dass du keine Annäherungen willst und schließ dein Zimmer ab. Wenn er kommt ignoriere ihn und sei nur nett zu ihm wenn er sich so verhält wie du es von ihm erwartest.. Sag ihm das auch so 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann faß ihn auch an seine Schwabeltitten^^ (vorausgesetzt er hat welche)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit deinen Eltern mal über Abtreibung reden.. vielleicht wäre das ja was für euch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich echt SERIÖS an. Aber nicht besonders ERNST.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MIestiec
25.06.2016, 19:01

Das Übersetzung :D serious=ernst props and dich @treetop 

0

Was möchtest Du wissen?