Brot tiefgefroren wie lange haltbar?

5 Antworten

Mehrere Wochen bzw Monate. Mache ich regelmäßig wenn ich Brot oder Brötchen gebacken habe. Friere die nachdem sie komplett abgekühlt sind immer ein für später.

In der Gastro darf (!) man zB max 6 Mon. einfrieren. Ordentlich verpackt halt...

Also sind 3 Monate völlig okay?

1
@Sweet1000

klar.. sofern GUT, TROCKEN und DICHT verpackt !

Theoretisch ginge das auch noch viel länger. Lediglich wenn irgendwo FETT dran ist (z.B. Schweinebauch), dann wird´ snach mehr als 3 Monaten komisch im Geschmack... ranzig halt ;) ...aber, da das Brot trocken und fettfrei ist, musst du dir keinerlei Gedanken machen.

1

Man empfiehlt, ganze Brote und Semmeln (Brötchen) innerhalb von sechs Monaten, Brotscheiben innerhalb von drei Monaten aufzubrauchen.

Auch eingefrorene Brote und Brötchen sind nicht ewig haltbar. Ganze Brote und Brötchen ca. 6 Monate im Gefrierschrank haltbar. Brotscheiben bleiben ca. 3 Monate frisch. Notiere dir am besten das Datum des Einfrierens auf der Tüte oder Folie, und rechne pauschal ein Haltbarkeitsdatum aus, welches du auch auf dem Gefrierbeutel vermerkst. So kann gar nichts schief gehen. 

https://www.lecker.de/brot-einfrieren-so-gehts-50436.html

Hatte ich auch schon einige wochen eingefroren...es ist dann wie frisch

Was möchtest Du wissen?