Brot mit Tuch im Backofen zudecken?

5 Antworten

In warmer Umgebung heisst ganz einfach, decke den Teig zu und lasse diesen in der geheizten Küche stehen. Bei 50 Grad ist die Hefe sozusagen tot und der Teig kann nicht "gehen". http://www.adler-muehle.de/info/Hefe.html

Die Brotform sollte abgedeckt werden, damit der Teig aufgehen kann, keinen Zug bekommt und dann zusammenfällt. Du kannst das Brot im Backofen bei 50 Grad mit einem Tuch abdecken, aber vergiss bitte nicht, es vor dem Backen abzunehmen. Bei 50 Grad sollte nichts passieren, wenn die Temperturen im Backofen in etwa stimmen. Du kannst ja mal mit dem Finger prüfen. Wenn du die Wand oder den Boden noch anfassen kannst, ist das ok.

Das Tuch sollte feucht sein und dafür sorgen, dass der Teig nicht austrocknet. Ob 50° gut sind, bezweifle ich etwas. Auch 30° sind für ein Brot schon eine angenehme Temperatur.

hab eine kleine Schüssel mit Wasser mit in den Backofen gestellt... damit der Teig nicht austrocknet. Das hab ich irgendwo mal gelesen...

0

Hab den Backofen zu niedrig eingestellt :S

Hey, habe den Ofen anstatt 210 auf 180° gestellt, das Brot ist aber schon seid 45 Minuten drin, also wie lange sollte ich es länger drin lassen? thx im Vorraus D:

...zur Frage

Ersatz für eine Zutat beim Brot Backen?! ;)

ich bin heute alleine zu Hause & haben einen kleinen Heißhunger, da mir mitunter langweilig ist, dachte ich mir ich backe selber Brot & überrasche so meine Mama! :)

Gut das wir ein Brot-Back-Buch haben :D

Ich habe vor ein einfaches Hausbrot zu machen. An den Zutaten möchte es nicht scheitern, bis auf eines!

Da steht 1 1/2 TL Brotgewürz, da ich soetwas nicht finde, bitte ich euch um i.welchen Ersatz, was kann man stattdessen hernehmen, i.welche anderen gewürze?!

ich hab überall geguckt, ich wüsste nicht das wir soetwas haben.

Bitte um schnelle Hilfe!

...zur Frage

Kann man eine Bratpfanne in einem heißen Backofen legen ohne das der Griff verbrennt?

Ich backe Brot und habe keine andere Form.

...zur Frage

Wie lange muss mein brot jetzt backen?!

Hallo meine Lieben Helfer ;D
ich habe vorhin einen Hefeteig gemacht (600 g Mehl) und jetzt backe ich ihn. Leider steht in dem Rezept nicht drin, wie lange das jetzt backen muss. Ich habe das Brot jetzt schon in den Backofen bei 215 Grad. Wisst ihr, wie lang man es dann drinlassen sollte? Oder hilfreich wäre auch ein Trick, wie man herausfindet, ob das Brot schon durchgebacken ist. LG, Leonie

...zur Frage

Brot innen nie durch. Ich hab früher immer das Brot selbst gebacken, aber seit wir den neuen Backofen haben misslingt jedes, wirklich jedes Brot  Wieso?

Das kann doch nicht sein 😕

Ich hab früher immer das Brot selbst gebacken, aber seit wir den neuen Backofen haben misslingt jedes, wirklich jedes Brot 😈

Das komische: die sind immer außen extrem hart und innen aber nicht durchgebacken.

Vorhin hab ich z.B. ein Brotteig gemacht,  100%ig nach Anleitung,  dass ist nun schon 45 Minuten drin statt 25 und außen entsprechend hart,  aber innen komplett ungebacken. Dieses ist nichtmal angebacken.

Was mach ich falsch ???

...zur Frage

mein selbstgebackenes Brot fällt ein.Warum?

Hallo, ich backe seit einiger Zeit mein Brot (Vollkorn) selber.Ich habe ein Rezept nach dem ich das Brot nur einmal gehen lassen muß. Es geht auch immer wunderbar auf,aber nach einiger Zeit im Backofen fällt es ziemlich zusammen.Das finde ich sehr schade weil es eigentlich gut schmeckt.Vielleicht hat jemand noch einen Tip für mich.(aber bitte nicht mit "nehm doch ein anderes Rezept")antworten. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?