Bringt ein Malkurs etwas, wenn man absolut nicht malen kann?

9 Antworten

Ich gebe Clair vollkommen recht... Malen kann jeder...

Entweder man ist schon von Anfang an recht gut unterwegs mit dem Pinsel oder man lernt es sehr schnell in speziellen Anfängerkurse/Einsteigerkursen...

Das geht entweder alleine, also online.. Dafür gibts dann entweder Videoanleitungen oder spezielle Workshops in Papierfassung.

Oder man geht in ein Atelier und lernt es dort direkt vom Meister sozusagen^^.. Ich kann da nur das Airbrush / Malatelier Lizard Design empfehlen. Habe bereits in einem anderen Beitrag erwähnt, dass ein Freund von mit dort einen Kurs besucht hat und wirklich begeistert war.. Das Ganz nannte sich damals Malakademie... Also man fängt mit dem Zeichnen an und landet am Ende bei der Acrylmalerei. Die Adresse ist http://www.airbrush-kurszentrum.de...

Die bieten auch für spezielle Themengebiete solche Kurse an...

Ich hoffe ich konnte dir da ein wenig helfen...

Grüße Pazekal

Malen und Zeichnen kann man mit Sicherheit lernen! Nichts anderes tun die Studenten auf Kunstuniversitäten. Was den Rest betrifft, den man braucht, um Künstler zu sein..... Malkurse, Malreisen, etc. helfen bestimmt bei der Technik - bin vor kurzem z.B. auf www.zeichenfabrik.at gestoßen, die ein interessantes Angebot haben finde ich. Liebe Grüße, Tom

Es könnte den Effekt haben, dass du besser wirst, ist natürlich die Frage ob du das möchtest. Nein, mal im Ernst, das wichtigste ist, dass du Lust darauf hast, wenn es dir Spass macht mit Pinsel und Farben zu hantieren wirst du schnell eine Form des Ausdrucks finden, die nicht von deinen Zeichenfähigkeiten abhängt, die kannst du immer noch in einem Zeichenkurs verbessern. Viel Spass und Kreativität!

Also erstmal: Jeder kann malen! Die Wenigsten trauen es sich allerdings zu. Ich würde dir empfehlen für den Einstieg einen Action Painting Kurs zu besuchen. Da bekommt man in kurzer Zeit sehr beachtliche Ergebnisse hin und gewinnt Vertrauen in die eigene Kreativität.

Persönlich habe ich - obwohl ich gut mit Pinsel und Farbe umgehen kann und auch eigene Bilder verkaufe - unterschiedliche Erfahrungen in Malkursen gemacht. Wie so oft im Leben steht und fällt die Qualität mit dem Kursleiter. Der Eine hat es drauf einen zu motivieren und Technik zu vermitteln, der Andere eben nicht. probier's einfach aus - es bringt dir auf alle Fälle was!

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen, viel Spaß beim Malen, Claire

Mir geht es wie Dir - ich kann weder zeichnen noch malen. Da ich auch mal etwas malen wollte, weil es ja immer heißt: Jeder kann malen!, habe ich meinen ersten Kurs besucht. Erfolg: Null. Zweiter Kurs: Erfolg: Null. Ich habe keinen Sinn und keinen Blick für irgendetwas. Die Anderen haben munter drauflosgeschmiert (Anfangsversuche), ich stand bzw. saß hilflos vor meinem leeren Blatt. Außer Strichmännchen und Kinderzeichnungen, die hunderprozentig vergleichbar sind mit meinen Grundschulmalereien (ich habe sie noch), kam nichts dabei heraus. Ich bin ein hoffnungsloser Fall. Aber bei Fotoausstellungen räume ich die Preise nur so ab!

Was möchtest Du wissen?