Brille bei Sondereinheiten

5 Antworten

Also mit der derzeitigen Sehleistung wird das eher nix. Zu deiner Frage mit dem Lasern, das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Die einen sagen ja, die anderen nein und bei einigen Scheiterst du nach der Laser Op schon am normalen Einstellungstest. Also erkundige dich vorher bei der Bundesländern nach den Vorraussetzungen. Die Nummern der jeweiligen Einstellungsberater findest du auf der Seite der jeweiligen Landespolizei.

Du kannst deine Augen Lasern lassen aber dabei musst du mindestens ein Jahr warten bis deine Augen verheilt sind, dann kannst du dich bewerben.

Bis es soweit ist, kannst du ja schon mal zum normalen Soldaten werden. Die Kenntnisse der Spezialeinheiten bauen darauf auf.

Was du fürs KSK brauchst: - lange verpflichtungszeit - mentale und physische Stärke - körperliche Fitness - einen sehr guten Sicherheitsstatus (keine Verwandten in Afghanistan) - Abitur wäre hilfreich

Sprich doch mal mit deinem zuständigen Kreiswehrersatzamt.

Mit diesen Werten wirst du wohl keine Stelle finden. Deine Einzige möglichkeit wäre zu lasern. Ich würde mich aber vorher Informieren ob sie dich dann mit gelaserten Augen nehmen, weil z.B. bei den Piloten sind gelaserte Augen verboten.

Versuchs eben. Sondereinheit ist wohl eher nicht drin. Die brauchen aber auch Leute in den Labors usw.

Da kannst du leider nichts machen. Da gibt es sehr strenge Auflagen. Sogar bei einem Senkfuß wird man nicht angenommen.

und wenn ich Laser

0

Was möchtest Du wissen?