Brauner Falter/Motte?! Plage im Hausflur

2 Antworten

Es gab heute schon eine ähnliche Frage. Möglicherweise sind es Eulenfalter, die regional in Massen auftreten (Pyramideneule?). Es ist eine Naturerscheinung, die man mit Geduld ertragen muss. So etwas kommt eher selten, aber regelmäßig vor.

Die Falter suchen die Kühle der Treppenhäuser auf. Einfach mal mit dem Staubsauger alle einsaugen. Ansonsten wären die Fenster im Treppenhaus zu schließen.

Danke für die schnelle Antwort!

Kann man (außer das Schließen der Fenster ;) ) noch irgendwie anders verhindern, dass sie wiederkommen? Irgendwelche Hausmittel? Ich habe leider die Befürchtung, dass es bei 20 Mietparteien immer wieder jemanden geben wird, der das Fenster öffnen wird. Sind ja nicht alle so empfindlich wie ich...

0
@lollischen

Der Kammerjäger würden sprühen - dann stinkt das Treppenhaus danach. Vielleicht lassen sich die Mieter doch von ausgehängten Zetteln an den Fenstern überzeugen. Oder der Hausbesitzer muss Insektengitter an den Fenstern anbringen.

0
@Goldjurist

Aber nicht Tag und Nacht, sondern effektiv und gezielt ca. eine 1/2 h nachts z. Zt.

0

Was möchtest Du wissen?