Braucht mein Aquarium eine UV-Lampe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

eine UV-Lampe braucht ein AQ ohnehin nicht, es sei denn, man hält extrem empfindliche Fische oder möchte eine Bakterien- oder Algenblüte bekämpfen.

Und Fische brauchen ohnehin keine zusätzliche Beleuchtung. Die Beleuchtung eines AQ ist nur für den Menschen da, damit er es schön anschauen kann und für die Pflanzen, die ohne Licht nicht wachsen und auch keine Photosynthese durchführen können.

Gutes Gelingen

Daniela

Malin98 13.12.2015, 13:46

Ok, danke. Ich hatte nur Angst, dass sich die Babys ohne vernünftiges Licht nicht richtig entwickeln oder die Pflanzen sterben, aber die Wasserpest wird das dann wohl abkönnen. :)

0

Hallo Malin98,

Das was Du meinst, wäre eine Beleuchtung für das Becken, wenn dort Pflanzen eingebracht sind, ist diese sicher für das Wachstum förderlich, doch das hat mit UV nichts zu tun!

Das hier

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjJyY238tjJAhVCew8KHfK0Cb8QFghdMAM&url=http%3A%2F%2Fwww.zooplus.de%2Ffeedback%2Fshop%2Faquaristik%2Faquarium_zubehoer%2Fuv_c_wasserklaerer%2Fjbl%2F75083&usg=AFQjCNE2b7KJ_CXKWp1zn99bR1N0pl6ZHg

wäre eine UVC-Lampe, die für die von Daniela angesprochenen Probleme sicher sehr gute Dienste leisten, die hat aber mit Beleuchtung nichts zu tun und wird in den Wasserkreislauf integriert!

MfG

norina

Was möchtest Du wissen?