Brauchen Solarlampen das direkte Sonnenlicht oder kann man sie auch in der Wohnung nutzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Solarfreunde, also, dass Solarzellen nur bei Sonnenlicht funktionieren ist schon mal nicht korrekt. Es kommt ganz darauf an, aus welchen Sprektralfarben sich das Kunstlicht zusammensetzt. Je besser der UV-Anteil (>blau, violett)umso besser ist der Wirkungsgrad. Sonst würden ja alle Kleingeräte im Büro z. B. Tischrechner oder Uhren nicht funktionieren! Ausserdem ist es ein Unterschied, ob die Solarzellen mono- oder polykristallin sind. Und noch eine Anmerkung: In allen Solarleuchten sind inzwischen LEDs. Denn die LEDs haben den einzigartigen Effekt, dass sie extrem sparsam im Stromverbrauch sind. Ich würde für die Vitrine kleine LED-Leuchten verwenden, die einen Akku zum Nachladen und einen Dämmerungsschalter (wie ja auch alle Solarleuchten!)integriert haben.

Was möchtest Du wissen?