Brauche Pro und Contras zur Debatte: Sollen Schulbücher durch E-Books und Apps ersetzt werden?

6 Antworten

Unsortiert:

 Der Rucksack ist nicht mehr so schwer, wenn man statt Schubüchern E-Books und Apps benutzt.

Das Lesen an einem Bildshcirm könnte für die Augen anstrengender sein als das Lesen von Buchseiten.

In einem eigenen Buch kann man unterstreichen / sich Notizen machen, was elektronisch wohl eher nicht möglich ist, es sei denn die Schulbuchverlage bieten eine Kommentarfunktion.

Stellen Schüler bei Lektüren die Buchstabengröße unterschiedlich ein, ändern sich automatisch die Seitenzahlen. das kann zu einem Problem werden, wenn die Hausaufgabe lautet, dass man von Seite ... bis ... lesen muss. Pro: natürlich kann man dem entgehen, indem man kapitelweise liest.

Diebstahlgefahr ist hoch.  Aber Schüler sind alt genug, auf ihr Gerät zu achten.

E-Books sind preiswerter als gedruckte Exemplare. Aber das Lesegerät kostet auch Geld und hält vielleicht nicht sehr lange.

Sie sind vielleicht auch  schneller zu besorgen

Mithilfe von Strg Alt  hat man ggf. die Möglichkeit das Buch nach bestimmten Begriffen, Schlagwörtern zu durchsuchen. Im herköömmlichen Buch muss man blättern und suchen.

Pro: leichterer Schulranzen (weil alle Bücher auf einem Gerät), keine Kritzeleien in den Büchern (weil die Schülbucher ja durch mehrere Hände gehen), kein Vergessen von einzelnen Büchern (da alles auf einem Gerät)

Contra: Anschaffungskosten, Verlust aller Bücher bei Defekt des Geräts, längere und öftere Benutzung von Bildschirmmedien (da jetzt auch in der Schule) -> schlechtere Körperhaltung (gebeugt, höheres Risiko für Rücken-/Nackenschmerzen)

Pro:

Umweltfreundlich
aktuell
keine schweren Tornister, die die Rücken verbiegen
überall nutzbar
modern

Contra:

Reizschwelle schnell erreicht
die Entdeckung der Langsamkeit geht verloren
man braucht immer Strom
man benötigt die Geräte
die Geräte veralten schnell, also teuer
die Geräte können leicht kaputt gehen, dann ist aber auch alles weg und nicht nur ein Buch (wer zahlt/beschafft den Ersatz?)
anstrengend für die Augen
Elektrosmog

Was möchtest Du wissen?