2 pro und 2 Contra Argumente warum Laptops anstatt von schulbüchern ersetzt werden sollen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man hat immer alles dabei. Man muss weniger schleppen. Negativ ist, dass man sich im Unterricht ablenkt, indem man anderweitig beschäftigt ist (soz Netzwerke) und außerdem verlernt man das übliche handschriftliche Anfertigen von Texten (wenn kann denn Grammatik erlernen, wenn man eh schon bei Word automatisch korrigiert wird?). Zudem gibt es dann wieder die typischen Probleme, wie beispielsweise,  dass jemand denkt, er habe einen besseren Laptop, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+ immer aktuell

+Schüler können sich Informationen selbst suchen/ lernen selbständig zu arbeiten

-kostet (viel) Strom

-mehr Plastik Müll durch defekte Geräte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Papierverbrauch, aktuelle infos (mein geo Buch ist von 1999). Bessere Gruppenarbeit/Informationsaustausch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro: - Mehr Möglichkeiten

        - Schulbücher müssen nicht mitgeschleppt werden

Contra:

- Schüler könnten den Pc für andere Zwecke während dem Unterricht  nutzen

- Teurer


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retch
21.02.2016, 14:19

Teurer will ich nicht mal sagen, wenn man 10 Bücher bat @20-30€ kommt man auf 200-300€ wofür man z.B. 1-2 Windows Tablets kaufen kann.

0

Was möchtest Du wissen?