Brauche hilfe beim anschreiben (bewerbung)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nehme mal an, es geht um einen Job in einem Bekleidungsgeschäft? Dann würde ich das so machen (mal so auf die Schnelle):

Sehr geehrte Damen und Herren/Frau X, Herr Y,

im Internet auf der Seite XY bin ich auf Ihre Stellenausschreibun gestoßen und mochte mich hiermit auf diese bewerben.

Wie Sie an Hand meines beigefügten Lebenslaufes erkennen können, habe ich den Beruf der Kinderpflegerin erlernt. Ich bin es daher gewohnt, in stressigen Situationen stets einen klaren Kopf zu bewahren. Diese Eigenschaft und die Tatsache, dass ich mich beruflich weiterentwickeln möchte, hat mich zu dem Entschluss gebracht, mich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle zu bewerben. Desweiteren spielen mein persönliches Interesse an Mode und die Vielfältigkeit, die der Beruf mit sich bringt, auch eine Rolle.

Ich bin stets freundlich und höflich im Umgang mit Menschen und fähig, innerhalb eines Teams mit mehreren Mitarbeitern zu arbeiten.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mcih sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß

XY

  1. Auf Ihrer Internet-präsenz habe ich gesehen, dass Sie eine verkäuferin suchen.
  2. Ich interessiere mich sehr für Mode, darum bewerbe ich mich um diese Stelle.
  3. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Kinderpflegerin, jedoch stellt der tägliche Umgang mit Menschen und Mode für micheine Herausforderung dar.
  4. Ich habe gute Umgangsformen, eine gepflegtes Erscheinungsbild. Pünktlichkeit und Sorgfalt dürfen Sie bei mir voraussetzen. Ich bin selbständiges Arbeiten gewohnt, ebensogut arbeite ich gern in einem netten Team. Flexibilität und Belastbarkeit, auch in stressigen Situationen runden mein Profil ab.
  5. Gerne möchte ich Sie in einem Persönlichen Gespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen.
  6. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.
  7. MfG

Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Wie schreibe ich eine Bewerbung für eine geringfügigebeschäftigung als kassiererin?

Hallo zusammen , ich habe ein kleines Problem , da ich zurzeit auf der suche nach einem nebenjob bin um mein taschengeld aufzubessern benötige ich ein anschreiben für meine bewerbung auf die stelle als Verkäuferin auf 400 Euro-Basis (Kassierer/in (Handel)).

jedoch fällt mir kein passendes anschreiben ein .

mein entwurf sieht lediglich so aus :

Bewerbung als Verkäuferin auf 400 Euro-Basis (Kassierer/in (Handel))

Sehr geehrte Damen und Herren, mit großem Interesse habe ich ihre Stellenanzeige auf der Internetseite der Agentur für Arbeit gelesen. (fehlt ein Nebensatz welcher mir nicht einfällt)

Da ich momentan noch die Schule besuche spricht mich ihre Stelle besonders an da die Arbeitszeiten flexibel sind. (klingt das komisch?) Entsprechend den betrieblichen Erfordernissen, kann ich ab sofort in flexibler Teilzeit ( 15 - 25 Stunden pro Woche) für Sie tätig werde.

Zu meinen Stärken zählen neben Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Team Fähigkeit und Lernbereitschaft außerdem gute Kenntnisse im Umgang mit Kunden da ich schon einige Erfahrungen im Gastronomieberiech als Service kraft, sowie in der schule in unserer schuleigenen Schüler Firma sammeln konnte. Die Arbeit im Team sowie die Übernahme selbständiger Aufgaben stellt für mich keinerlei Probleme dar. Da ich sowohl gerne mit jemanden zusammen als auch selbständig gut arbeiten kann.

Wie sie den beiliegenden Anlagen entnehmen können. (feedbackbogen Praktikum)

Ich würde sie gerne persönlich kennenlernen und sie von meinen Stärken überzeugen.

Mit freundlichen grüßen

Crazy Keks

Verbesserungsvorschläge würden mir sehr weiterhelfen !

Danke im vorraus euer crazy keks

...zur Frage

Bewerbung so okay , bitte um hilfe?

Ich bitte um jeden Tipp und Verbesserungen ! Danke im Vorraus

................................. ................................ ................................

.................. .......................... ..........................

                                                                                                                   .......,  13.02.2016

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Verkäuferin für Post- und Bankdienstleistungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich aus Ihrer Homepage entnehmen kann,sind sie auf er Suche nach einer freundlichen und zuverlässigen Verkäuferin für Post- und Bankdienstleistungen. Da dieser Beruf meinen Fähigkeiten und Interessen in jedem Sinne entspricht, bewerbe ich mich bei Ihnen für einen Ausbildungsplatz zur Verkäuferin für Post- und Bankdienstleistungen,

Meinen Realschulabschluss mit Qualifikation habe ich im Sommer 2015 an der ................. in ......... abgeschlossen.

Ich habe im Rahmen eines Schulpraktikums in Ernesting´s family viele Erfahrungen sammeln können. Durch diese Tätigkeit konnte ich einen Einblick in die Arbeit als Verkäuferin erhalten. Die vielfältigen Aufgabengebiete habe ich gerne gemeistert. Besonders die Beratung der Kunden, das Einräumen und Sichern der Waren sowie die Arbeiten an der Kasse waren Hauptschwerpunkt meiner Arbeit. Ich bin ein offener und kontaktfreudiger Mensch, der gerne im Team arbeitet und schnellen Zugang zu Menschen findet.

Mit mir gewinnen Sie eine leistungsorientierte und hoch motivierte Auszubildende, die Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Freude an der Tätigkeit als Verkäuferin mitbringt. Ich wäre erfreut, wenn sie mir die Chance geben könnten, meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

..............................

Anlagen: Bewerbung Lebenslauf Zeugnis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?