brauche gutes thema für kurzgeschichte

11 Antworten

Eine Begenung mit einem Menschen.Wenn du einen Menschen auf der Straße beschreibst,kannst du mit dem ersten Eindruck beginnen.Desgleichen klappt im Bus,in der Disco, im Supermarkt u.s.w.Beschreibst du nur eine kurze Begegnung ,kannst du auch das Ende offen gestalten.Es muss aber für dich etwas Beeindruckendes an dieser Begegnung sein,etwas worüber du in dieser Geschichte nachdenkst.Viel Spaß beim Schreiben !

  1. Tipp: Nimm irgendeinen Gegenstand, ein Paar Schuhe, einen Stein, eine Wurzel, oder nimm einen Namen, und versuche darum ein so genanntes Cluster, eine Assoziationskette zu bilden - ganz frei und spielerisch die Gedanken koömmen lassen und sie aufschreiben, kreuz und quer aufs Papier. Dann wird dein Thema darin auftauchen. Mach das mal 7 Minuten. Nimm die Begriffe, schreib einen kleinen Text - ohne Zensur im Kopf - das könnte die Basis für eine Kurzgeschichte werden. 2. Tipp: Kurzgeschichten lesen, lesen, lesen und sich inspirieren lassen. 3. Tipp: Nimm eine Zeitungsmeldung und fantasiere eine Geschichte daraus. Viel Erfolg!

Der wahre JESUS erzählt seine Geschichte! Oder: Ein Blatt erzählt, die etwas andere Schöpfungsgeschichte! Oder: Wäre ich GOTT, was würde ich tun, bezogen auf den Klimawandel! GALLARIAOY

0

Es bietet sich an ein Thema zu wählen, bei dem Du Dich gut auskennst und somit nicht Gefahr läufst sachliche Fehler zu machen

zu Weihnachten, eine schmalzige Geschichte :-) für was die Kurzgeschichte?

einfach nur so langeweile

0

Ich hab eine Geschrieben, über Selbstmord, das ist am einfachsten, mit einem offenem Schluss.

Gute Idee ;) Musste auch ein Thema suchen. Jetzt habe ich eines :D: Selbstmord.

0

Was möchtest Du wissen?