Brauche ein beispiel für ein Gewissenskonflikt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Soldat wirft eine Atombombe über einer Stadt ab. Er kann dadurch den Krieg stoppen, tötet aber Unschuldige.
  • Arzt sagt einem schwerkranken Patienten nicht, wie schlimm es um ihn steht, schenkt ihm damit aber eine noch unbeschwerte Zeit.
  • Notwehr - Darf man einen anderen Menschen töten, um sein eigenes Leben zu retten? Darf man dies, auch wenn der andere unschuldig ist?
  • Darf eine Mutter ihr Kind abtreiben, um finanzelle (gesundheitliche, soziale, ...) Nachteile zu vermeiden?
  • PID - Darf vor dem Austragen von Embyonen nach genetisch-medizinischen Kriterien vorselektiert werden, um ein gesundes Kind zu bekommen, auch wenn die übrigen Embryonen verworfen werden?
  • Heiligt der Zweck die Mittel?

wenn du eine situation so entscheiden musst das es zum nachteil anderer kommt egal wie du dich entscheidest.

ICH habe immer probleme, wenn es um die todesstrafe geht. beispiel: die obernazis und helfer bei der ermordung von millionen menschen, hätten zwar mindestens das selbe schicksal wie ihre opfer "verdient", da ich aber ein entschiedener gegner davon bin, andere menschen vorsätzlich zu töten, fiele AUS MEINER SICHT die todesstrafe grundsätzlich aus meinem denkbaren "sanktionskatalog" heraus.

Ein Beispiel aus dem Leben: Deine Beste Freundin betrügt ihren Freund und du weißt davon. Dummerweise ist ihr Freund dein bester Freund..

LG MissEmmy

Es war doch vorhin in den nachrichten ... die frauen die mit mördern zusammen sind... die haben doch die frage zeig ich ihn an oder nicht ? weil sie sie ja lieben.... vllt hilft dir das ja... LG

Was möchtest Du wissen?