Branchenwechsel nach einem Dualen Studium?

2 Antworten

Branchenwechsel sind nicht schwieriger oder leichter nach einem Dualen Studium wie Branchenwechsel generell. Wenn einer in einer Funktion gut ist (z.B. Einkauf) dann kann er von Branche A nach Branche B wechseln, sofern er seine Stärke im Einkauf voll einsetzt.

Es kommt ein bisschen darauf, wie branchenspezifisch dein Studium war. Wenn es sehr auf "deine" Branche zugeschnitten war, dann könnte es schwierig zu wechseln, weil du nicht als "praxiserfahren" gilst. Du hast gegenüber anderen AbsolventInnen keinen Vorteil durch das duale Studium.

Was möchtest Du wissen?