Bosch GSH 11 VC oder Bosch GBH 12-52?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Bosch GSH 11VC (Abbruch) 100%
Optional 2x No-Name 0%
Bosch GBH 12-52 (Bohren und Meiseln) 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also der Bosch GSH 11 ist schon top! Wir haben nur Boschhammer und für mich die besten was es gibt! Da kann sogar Hilti einpacken. Machst nichts verkehrt damit

Der GSH bohrt halt nicht, daher die Überlegung evtl. der Bohrhammer zu nehmen und damit auch abzubrechen bzw. zu meiseln

0

Das Problem ist bei den Bohrmaschinen wenn sie überhitzen platzt die Dichtung und Öl tritt aus. Was bei nem Hammer nicht passieren wird. Dort ist es eher so je länger und wärmer die werden desto besser

0

Das Modell von Aldi scheint mehr oder weniger mit diesem hier baugleich zu sein; https://www.amazon.de/dp/B00H27HSBI?smid=A3JWKAKR8XB7XF&linkCode=df0&creative=22502&creativeASIN=B00H27HSBI&childASIN=B00H27HSBI&tag=geizhalspre03-21
Zumindest aber aus der selben chinesischen Fabrik.
99€ ist schon sehr günstig, die Leistungsdaten gelogen etc., aber für den Preis ... wenn er innerhalb der ersten 6 Monate kaputt geht - bei tatsächlicher Nutzung durchaus wahrscheinlich - ist der Händler in der Beweispflicht - heißt du bekommst zumindest einen zweiten gratis.

Ich denke das wäre einen Versuch wert.

als Bohrhammer würde ich einen Bohrhammer nehmen. Ein passender Bosch GBH ist schon OK.

Als Abbruchhammer was ordentliches von DUSS (z.B. PK 300 A). Den dann eher vom Geräteverleih die paar Tage holen, wo man den braucht.

Noname: nicht bei Werkzeug.

Was möchtest Du wissen?