BOO der süßeste Hund der Welt. Welche Rasse?

 - (Hund, süß, Hunderasse)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallihalloooo Also ich habe auch seit 4 wochen einen zwergspitz..und war heute beim hundefriseur..also die frau hat gesagt dass boo ein koreanischer zwergspitz ist...die haben mehr speck und fell :-D so ein zwergspitz an sich ist teuer..futter im monat kostet um die 10 euro..und dann kommen aber tierarzt kosten dazu..hab gestern 30 euro für augentropfen gezahlt.. :/ und zwergspitze sind anfälliger für doppelte zahnreihen (muss operativ entfernt werden) und zahnstein...außerdem haaren sie ganz schön naja für mehr infos steh ich zur verfügung mein Tyga mit nem tollen haarschnitt der für komplimente sorgt ^-^

 - (Hund, süß, Hunderasse)

Och Gottchen, was für ein süßer Hund !

Ich möchte auch gerne so ein Hund haben. :-D

1

Was für ein Hund hast du? Welche Rasse?;D

0

Er ist tatsächlich ein Zwergspitz, allerdings aus einem American-Breed also ein so genannter Pomeranian, diese haben etwas fluffiger flauschiges Fell als die Englischen und Deutschen Zwergspitze weil sich die Rasse in den USA anders entwickelte.

Ja es ist schlimm einem Spitz eine solche Frisur zu verpassen. Das Fell vom Spitz besteht aus Unterwolle und Deckhaar. Wie ich schon des öfteren geschrieben habe, ist es risikoreich, einem Spitz sein Deckhaar zu entfernen, da dieses eine Schutzfunktion gegen Sonne und Nässe hat. Wenn es nun entfernt wird, hat der Spitz keinen Schutz mehr vor Nässe, die Unterwolle saugt sich voll und lässt sich nur sehr schwer wieder trocknen. Gerade in unserem Klima würde so eine Schur zu Erkältungserkrankungen führen. Das Fell der Spitze ist an das hier vorherrschende Klima angepasst, zu den Sommermonaten hin verliert der Spitz seine Unterwolle, das Deckhaar bleibt.

Spitze sind aus dem Torfhund (Torfspitz,Pfahlbauspitz) entstanden und eine der ältesten Rassen der Welt (ca 12000 Jahre). Den Zwergspitz gibt es seit ca 200 Jahren, er kam in den 1970er Jahren zurück nach Deutschland. Spitze wurden als Mäuse und Rattenjäger,als Haus und Hofbewacher und als Begleiter der Fuhrmänner eingesetzt um Diebe etc vorseitig anzukündigen. Die Bellfreudigkeit ist relativ, Spitze bellen nicht grundlos, aber finden immer wieder einen Grund, das ist mit Erziehung aber gut in den Griff zubekommen. Sie brauchen eine konsequente Erziehung, da sie doch recht stur und eigensinnig sind. Für Anfänger eher ungeeignet. Spitze mögen zwar hübsch anzusehen sein, sind jedoch richtige Hunde und fühlen sich nicht in Handtaschen wohl, im Gegenteil, sie laufen sehr gerne und das am liebsten mit ihrem Besitzer. Alleinlassen sollte man Spitze nur kurzzeitig, sie sind sehr an ihren Menschen gebunden und möchten ständig in deren Nähe sein.

Spitze, im VDH gezüchtet, kosten ab 900€ aufwärts.

http://www.deutsche-spitze.de/start.html bitte schau, wenn du ernsthaft interessiert bist auch mal bei den Nothilfen für Spitze, denn auch diese Hunde haben ein schönes Leben verdient.

Nur mal so, auch wenn das schon lange her ist. Das ist ein Pomeranian und kein Zwergspitz. Sehen sich superähnlich. Ich habe einen Kleinspitz und jeder denkt es ist ein Pomeranian, aber Pomeranians haben eine rundere Schnauze und viel viel mehr flauschiges Fell. Einfach mal Pomeranian bei Youtube eingeben. Es sind zwei verschiedene Hunderassen... auch wenn manche denken Pomeranian wäre die englische Übersetzung für Spitz..

Ich finde es zwar schade, wenn man einem Hund die Haare so abschneidet, aber keine Tierquälerei. Bei Boo sind die ja nicht bis an die Haut geschoren und im Sommer ist das bei manchen Hunden gar nicht so schlimm. Außerdem macht es manchen Hunden nichts aus angezogen zu werden und im Winter zieh ich meinen Hund auch was an... sie zittert sonst sehr und es stört sie gar nicht und hat trotzdem noch Bewegungsfreiheit. Also ich finde es keine Tierquälerei solange es das Tier nicht stört und man es nicht zwingt... und manche Ansichten übertrieben. Viele die so denken, haben sicher nicht mal einen Hund und ich bin sicher dass Boos Besitzer sich sehr gut kümmern.

Zudem gibt es auch noch kulterelle Unterschiede. In Jspan und Korea haben Leute wenn sie überhaupt einen Hund haben meistens kleine Hunde und geben ihren Hunden die verrücktesten Frisuren und Klamotten und trotzdem geht es ihren Hunden gut...

Pomeranian zählen tatsächlich zu den Zwergspietzen! Es ist nur eine andere Entwicklung in den USA gewesen, weshalb Deutsche und Englische und Amerikanische Zwergspitze etwas andere Aussehen haben. Sie sind trotzdem alle unter dem FCI Standart des Zwergspitz zusammengefasst!

0

also ich finde das mit den klamotten auch nicht schön und das ist voll tierquelerei aber das mit den frisur ist glaub ich an sich nicht so schlimm

Was möchtest Du wissen?