Bonsaibaum : wie rette ich ihn? Stark vertrocknet.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gebe Dir wenig Chancen, die Du aber nutzen solltes. Der Bonsai muss spätestens jeden 2. Tag in ein Wasserbad! Dem Bad Dünger zufügen. Einmal bis zweimal im Jahr hebst Du ihne aus seinem Bett und schneidest die Wurzelfrisur nach, damit er klein bleibt. So bleibt er Dir treu. Fährst Du weg brauchst Du jemanden, der sehr zuverlässig ist, der Bonsai wird es Dir danken, viel Glück!

Würde ihn mal in die Wanne stellen und abduschen, damit die Blätter auch vom Staub befreit werden, wirkt manchmal Wunder. Ich stelle meinen auch schon mal nach draußen wenn es regnet

ganz unten an der Basis mal die Rinde aufkratzen, wenn noch saftig, dann gibt es eine Chance. Den Baum aber auf keinen Fall länger einer Staunässe aussetzen.

Was möchtest Du wissen?