Boiler unter Spüle in der Küche komplett ausschalten?

5 Antworten

du ziehst einfach den stecker raus.... zu beachten gibts dabei, dass das wasser im gerät verkeimen kann. das kann dir aber auch passieren, wenn du ihn nur auf halb aufgedreht hast. strom kannst du jede menge sparen. 

das beste wäre in der tat, wenn du nie warmes wasser brauchst, das gerät komplett hydroulisch abzuklemmen. dazu am besten einfach zwei ½" Blindstopfen aus messing auf die beiden rohre schrauben, die am boiler angeschlossen sind. den boiler unten raus nehmen und auskippen.

WENN du den boiler nach langer stillstandszeit noch mal verwenden magst, dann wäre das beste, du heizt ihn vorher gründlich auf 60°C oder wenn möglich noch weiter auf oder spülst ihn mit einer chlorlösung (relaitv aufwändig)

lg, Anna

Natürlich kannst du damit einiges an Strom sparen, da diese Untertisch-Speicher oft, um sofort warmes Wasser anbieten zu können ständig auf Temperatur gehalten werden, und so eigentlich die Küche heizen. Die Teile sind zumeist mit einem Stecker in einer Steckdose, Stecker raus, und gut ist's. (wenn fest angeschlosen, dann eben Sicherung raus)

dauerhaft kalte oder lauwarme Boiler sind Quellen von Bakterien. Daher wäre eine Überbrückung mit einer Flexileitung sinnvoll.

Wie stinkt ein Boiler?

Seit kurzem stinkt es fies in meiner Küche nach schimmel. Nicht etwa nach "organischem abfall", sondern (ich beschreibe es intuitiv) nach "kaltem Schimmel", irgendwie Modrig, aber eben nicht organisch.

Ich habe das Problem jetzt auf den Schrank neben der Spüle eingrenzen können. Unterm Schrankboden war etwas Schimmel, den ich entfernt habe. Es stinkt aber weiterhin stark und fies nach Schimmel.. Weiß jetzt halt nicht, ob ich den Boiler dafür abnehmen soll oder nicht..

Das Wasser, das rauskommt stinkt nicht..

Habe den Boiler auch die letzten drei Monate ausgehabt, da ich selten warmes Wasser brauche..

...zur Frage

Wasserdruck in der Küche schwach, kein warmes Wasser, was tun?

Hallo,

in meiner Küche ist der Wasserdruck am Wasserhahn sehr schwach und anfangs, wenn ich den Wasserhahn aufdrehe, dann fließt kochend heißes Wasser für ca. 30-40 Sekunden und wird dann immer kälter. Habe vor 2 Monaten eine neue Küche erhalten und musste damals einen neuen Boiler dazu nehmen, da der alte laut dem Küchenverkäufer ungeeignet war. In im Badezimmer läuft das Wasser normal und wird auch warm und heiß... Sollte ich mich jetzt an den Küchenverkäufer oder den Vermieter wenden?

...zur Frage

Strom-Ausfall wenn Boiler aus geht

Ich habe in meinem Haus ein ganz seltsames Phänomen. Wenn ich den Wasserhahn warm aufdrehe, springt der Boiler an. Wenn ich den Wasserhahn wieder zudrehe geht der Boiler aus sowie die gesamte Elektronik in der Küche. Nur bei dauerhaft laufendem Wasser bleibt der Strom an. Sicherungen sind alle intakt, keine Veränderungen wenn ich die Sicherung vom Boiler rausnehme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?