Blutende Beine nach dem Rasieren?! :s

6 Antworten

schonmal enthaarungscreme /-pulver ausprobiert?! Rasieren ist echt nicht soo angenehm... vor allem nicht wenn man so empfindliche haut hat!

check mal arte fiori aus, die stellen enthaarungspulver her, das ist wie enthaarungscreme, nur ohne konservierungstoffe. das heisst, dass es weniger aggresiv auf der haut wirkt. check mal die webseite, dann kannst dus dir mal durchlesen: http://arte-fiori.com/

oder du schaust einfach auf amazon: http://www.amazon.de/Capillum-AMOVE-WHEAT-K%C3%B6rper-Haarentfernung/dp/B00JG24UD6/ref=sr_1_2?s=officeproduct&ie=UTF8&qid=1450350525&sr=8-2&keywords=arte+fiori

Sag bescheid!

VG

Daniel

"ich habe mir ebend die beine wider rasiert. . & wie immer war es kein Fergnügen ! "

Das glaube ich Dir gerne. Du solltest Dich trocken rasieren Du kannst scheinbar nicht mit dem Nass-Rasierer umgehen. Man braucht dazu etwas Fingerspitzengfühl.

benutze erst mal einen anderen Rasierer mit einem sanften Rasiergel (z.B. Balea Sensitiv),danach solltest du dich mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitslotion einreiben.Wenn das nichts bringt solltest du es vielleicht mal mit Kaltwachs probieren z.B die Veet Sensitiv. Lg Christin

Benutzt Du Rasierschaum? Ohne gleitet die Klinge nicht richtig über die Haut. Möglicherweise ist die auch stumpf. SO sollte es jedenfalls nicht ablaufen.

  1. kauf dirn neuen rasierer vielleicht ist die klinge stumpf. 2. versuchs mal mit after shave wenns im gesicht klappt geht es sicher auch auf den beinen ;)

Wenn die Haut verletzt ist, brennt After Shave doch wie Sau!!!

0
@Chaostante78

nicht jedes ;) dann nimmt man eins ohne alkohol. meins istz.b. von nivea ohne alkohol und es brennt nicht. ich schneide mich allerdings auch nur sehr sehr selten

0

Was möchtest Du wissen?