Blut im Pullover?

7 Antworten

Also ich hab ja oft nasenbluten gehabt in meiner Kindheit, und das ging eigentlich immer ganz normal aus der Wäsche raus. Ansonsten vorher mit einem "Fleckenentferner" oder eben die Variante mit dem Backpulver und Wasser, die mein Vorgänger schon geschrieben hat.

Einen Blufleck aus einem Pullover zu entfernen ist nicht schwer. :-) Einfach die Stelle, auf der sich das Blut befindet, in Wasser einweichen, auswringen und mit Backpulver bedecken. Das Backpulver saugt das Blut auf. Danach wie gewohnt waschen.

Wenn es normal waschbarer Pullover, also keiner aus reiner Wolle ist, dann spüle das Blut zunächst unter laufendem kalten Wasser gründlich aus. Dann mit passender Wäsche zusammen in die Waschmaschine und nach Ableitung waschen.

Sofort auswaschen, und zwar mit KALTEM Wasser! Das ist wichtig, weil mit heissem Wasser das Blut gerinnt und dann nur noch schwer zu entfernen ist. Frisches, noch nicht eingetrocknetes Blut lässt sich so ziemlich gut entfernen.

in die Waschmaschine. Blut geht normalerweise gut raus.

Was möchtest Du wissen?