Blut abnehmen lassen und dann mitnehmen?

Was meinst Du mit "mitnehmen"? Du weisst, das Blut nicht "einfach so" haltbar ist?

Ich würde das ja auch direkt Zuhause aufbrauchen

Wie / wofür?

wofür ist doch egal wichtig ist nur das ich es dringend brauche

5 Antworten

Nein, das ist keine Kassenleistung. Und wenn du das als Privatpatient selbst bezahlen willst, macht er es wahrscheinlich trotzdem nicht, weil jeder Eingriff(-Stich) ein Risiko mit sich bringt.

Der hat genug mit seinen kranken Patienten zu tun und keine Zeit für blöde Spielchen.

Dann darf er später meine Wunde versorgen die ich mir dann selbst zufüge.

0
@PsychoPower0

Machtverlust dann natürlich. Und weist Dich gleich ein ins LKH.

0
@Urlewas

Als ob man wegen sowas ... warum würde er mir nicht einfach mein blut geben? wo ist das scheiß problem dabei

0

Hey Du,

warum möchtest Du denn Dein Blut mitnehmen?

Ich kann mir vorstellen, dass der Arzt ein bisschen komisch reagiert und wissen möchte, was Du mit Deinem Blut willst.

Ob die sich da tatsächlich drauf einlassen bezweifle ich irgendwie...

Wieso denkst du das die sich nicht darauf einlassen?

0

Du bist echt ein Knall Bon bon du und deine Fragen sind der Hit 😁

Frag deinen Arzt einfach ob er es macht oder Das Krankenhaus

Wenn du dafür bezahlen musst, dann zahlst du und nimmst Dein Blut mit nach Hause

Klopapier essen? WTF??

1

Fragen kannst du, macht er aber nicht ;)

Du kannst Blut spenden damit erfüllst du ein guten Zweck

Was möchtest Du wissen?