Blumen im Paket senden

6 Antworten

Das bringt nichts, sie werden welk sein, wenn das Paket ankommt. Willst du Blumen verschenken, mach das mit Fleurop. Die liefern das vor Ort von einem Blumenladen aus.

Aber da sind die Rosen ziemlich teuer, gibt es noch andere möglichkeiten?

0
@regitred

Fleurop ist nicht der einzige Blumenversand, vlt, gibt es einen billiegern. Aber denke dran, das Teure sind nicht die Blumen, sondern die Arbeitszeit, es zum Empfänger zu bringen. Wenn du Freunde oder Bekannte in der Nähe hast, die das auch machen würden - wär das auch noch eine Idee.

0

Natürlich kannst Du Blumen im Paket verschicken, aber das bringt dem Empänger nichts. Außer vertrocknete oder zumindest verwelkte Blumen. Man weiß ja nicht, wie die Blumen bei der Post gelagert werden. Also, ob die Pakethalle gekühlt ist.

Da würde ich Dir eher Fleurop oder eine andere Blumenfirma vorschlagen. Die stellen erst am Empfängerort das Gebinde zusammen und stellen es umgend zu. Ist auch nicht viel teuerer als ein Strauß plus Paketgebühr.

wachs oder plastikblumen kein problem,bei echten blumen wird´s wohl nix,es sei denn die sind für jemanden den du nicht leiden kannst

sehr schnell mach es besser über Fleurop , da werden die Blumen nicht versendet sondern von einem Gärtner vor Ort geliefert

Was möchtest Du wissen?