Bluetooth ist langsam?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bluetooth ist tatsächlich langsam. Das ist auch nie für schnelle Verbindungen gedacht gewesen. Bluetooth is sozusagen die Drahtlose Version der RS232. Tatsächlich wird es auch oft genau wie RS232 benutzt, also von den protokollen her.

Die bitrate kann allerdings schon schneller sein als bei RS232, aber nur bei Fehlerfreier Verbindung. Sind die Geräte zu nahe aneinander oder zu weit auseinander funktioniert es schlecht. Auch wenn andere Geräte (muß nicht Bluetooth sein) in der Nähe sind kann die verbindung gestört werden.

Wahnsinnige Geschwindigkeiten kann man bei Bluetooth nicht erwarten. Die Übertragung eines MP3 mit voller Qualität dauert praktisch so lange wie das abspielen!

P.S.:

Wäre Bluetooth schnell, würde es kein WLAN geben, denn auch Bluetooth kann 100 meter und mehr reichen (gibt spezielle Module für den Zweck, wird in der Logistik gerne eingesetzt um Gabelstapler zu vernetzen).

0

Es kommt immer auf die Handysorte drauf an! Wenn es jetzt zwei Sony Ericsson währe, währe das kein Problem weil die beiden Natels beide Dateien am gleichen Ort abgespeicher hat. Aber wenn jetzt ein Nokia und ein Sony Ericsson miteinander Kommunizieren, kann es sein, das dass Nokia Gerät den Speicherort erst finden muss!

Zusätzlic kommt auch noch die Umgebung in frage, Die übertragungsrate steigt und sinkt je nach dem wo du dein Natel hast in der Nähe von weiteren wellen leitende Objekte kann die übertragung schneller oder langsamer werden.

Ich hoffe ich konnt helfen und wünsche dir viel erfolg!

schöne grüsse

Der Systemhacker

Was möchtest Du wissen?