Bluetooth in-Ears mit mehr als 500mA laden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Normalerweise gibt es heutzutage eine Ladeelektronik. Der zuladene Akku nimmt sich die Stromstärke die er braucht, z.B. 1A. Wenn das Netzteil 2A hat zieht er immer noch 1A - wird also gleich schnell geladen. Wenn du eins hast mit 0.5A bekommt der Akku ja auch nur die Hälfte - schadet nicht aber dauert länger.
Also in der Regel macht ein zu starkes Netzteil in Bezug auf die Amperezahl nichts aus, wichtig ist eher die Spannung und Wattzahl, die müssen identisch sein! Aber du machst das auf eigenes Risiko!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nicht, kannst du ruhig machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?