Blond/Braune Haare auf dunkelbraun färben?

Oben ist meine naturhaarfarbe hellbraun und das blonde ist gefärbt ( mit Blitz ) - (Haare, Frisur, Friseur)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Blondierung kaufen, 2 Packungen, richtig einmassieren überall und maximal 50 Minuten oder mindestens 35 Minuten einwirken lassen.
Bei blonden Haaren als Wunsch in den darauf folgenden 2-3 tagen nochmal :)

Das wird auf Jedenfall ein Farbunterschied werden, wegen dem blond in den Haaren, kannst die Haare halt komplett blondieren vorm braunfärben, damit es gleichmässig wird, würde ich aber nicht machen, damit machst du dir nachher noch die ganzen Haare kaputt, und ich denkmal du willst das blond vielleicht auch langfristig aus den Haaren raushaben und nicht noch mehr reinmachen. Das Blond abschneiden ist sicher auch keine Option, sonst hättest du es ja sicher schon gemacht, und würdest es nicht rauswachsen lassen.

Ich würde garnicht färben, bis das blond rausgewachsen ist, denn genau das hat ne Freundin von mir auch gemacht, hat blond rauswachsen lassen, und wollte alles in eine Farbe färben lassen die ähnlich wie ihre Naturhaarfarbe ist, damit man das blond nicht mehr sieht. Ihre Haare in der Naturhaarfarbe haben die Farbe gut angenomen, aber die blondierten Haare sind total splissig geworden und haben angefangen abzubrechen bis zu den nicht blondierten Haaren. Am Ende mussten die Haare bis auf Schulterlänge ab, und vorher hatte sie eine ähnliche Haaränge wie du auf dem Bild.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobby, eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?