Bleibt die Serie Supernatural so gruselig?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe mich damals in den ersten Folgen bei jedem Jumpscare erschrocken. Aber irgendwann gewöhnt man sich an sie und man erwartet sie schon. Anfangs kommt immer so eine "gruselige" Musik und dann kannst du schon erwarten dass gleich ein Jumpscare kommen wird. Irgendwann hab ich während diese musik kam weggeschaut. Aber entweder wurden die weniger oder sie werden immer "Ungruseliger". 

Ich habe mich schon seit Jahren nicht mehr bei Supernatural erschrocken 

Es gibt einige wenige Folgen, die gruselig sind, aber der größte Teil ist meiner Meinung nach recht harmlos. Es sind dann meist einzelne Folgen, die besonders gruselig sind, wie beispielsweise Staffel 4 Folge 11 "Family Remains".

Naja, als gruselig würde ich die Serie nicht (mehr) einstufen. Klar gibt es Folgen, die etwas "unheimlicher" sind, aber im großen und ganzen ist die Serie an sich nicht sehr gruselig, wie ich finde. Bei Staffel 3 könntest Du nur Deine Schwierigkeiten bekommen.

Es gibt Folgen, die sehr ernst und düster sind, aber es gibt auch Folgen, die extremst lustig sind.
In den späteren Staffeln wird sich aber mehr auf "größere Bösewichte" konzentriert, als in der ersten.
Ich empfehle dir wirklich die Serie weiterzugucken.

Ja eigentlich schon, aber vielleicht gewöhnst du dich auch daran. Die Serie ist auf jeden Fall mega spannend, ist aber nicht für jeden was, nicht alle mögen Fantasy. Es geht in der Serie um alle möglichen Arten von Monstern, also nicht nur um Dämonen.

Kommt auf die Folge an, generell finde ich die späteren Staffeln weniger "gruselig" als die ersten paar. 

Ich schau es auch nur mit einer Freundin zusammen an, meistens überspringen wir gruselige Stellen 😂 (bin 19, w)

Aber die Story ist auf jeden Fall super, und wir lieben die Jungs

Es gibt dann noch "gruseligere" folgen. Also dann solltest du lieber aufhören

Irgendwo ab Staffel 2 oder 3 ist bei mir das Interesse ziemlich flöten gegangen :/

Gruselig fand ich keine der Folgen. Ich würd mal sagen, dass es ca. auf einer Stufe bleibt.

Nein, in den ersten staffeln werden erstmal ein paar Monster-Arten vorgestellt, also typische jäger-jobs.

Es gibt noch kein richtigen faden, bis auf den Vater zu finden.

In den folgenden staffeln gibt es eine richtige geschichte: Weltuntergang, Hölle, himmel, erzengel etc.

Da gibt es nur hin und wieder einen "gruseligen" Jäger-job.

Die Serie aber lohnt sich auf jeden fall

Wenn das schon zu gruselig für dich ist, solltest du direkt aufhören, diese Serie zu schauen.

Was möchtest Du wissen?