blau schrift von wikipedia weg machen,wie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Strg+A (der gesamte Text wird markiert (blau)

Drücke jetzt Strg+Shift+F9 (alle Hyperlinks sind deaktiviert)

( Shift = Umschalttaste für Großschreibung )

Den „unterstreichen Button“ wählen ( es wird alles unterstrichen )

Jetzt den „unterstreichen Button deaktivieren“ ( alle Unterstreichungen werden entfernt )

Jetzt auf „Schriftfarbe“ gehen und z.B. „Schwarz“ auswählen…. jetzt sollte alles klappen.

Wichtig: Während der gesamten Prozedur muss die Seite immer  „markiert„ sein.

Siehe bei dem anderen Beitrag: Das ist Unsinn. Es geht darum, die Hyperlinks gar nicht erst in den Text zu bekommen.

0

Ich denke eher, dass die blauen Worte Hyperlinks für weitere Internet Beschreibungen sind.
Die machst Du folgendermaßen weg:
1. Mit der Maus ins Wort gehen, rechte Maustaste, Hyperlinks entfernen.
Problem:
2. Mit der rechten Maustaste wird "Hyperlinks entfernen" nicht angezeigt, das bedeutet das Dein Rechtschreibprogramm erst zufriedengestellt werden möchte, da es das Word nicht kennt, dann rechte Maustaste, "Ignorieren" klicken und wieder rechte Maustaste und "Hyperlink entfernen" ist da.

Am einfachsten, indem du in Word nicht einfach mit Strg-V einfügst, sondern über Bearbeiten / Inhalte einfügen / Unformatierter Unicode-Text gehst.

Alternative: Alles in Notepad (Editor) einfügen, dort noch mal "alles markieren", kopieren und dann in Word einfügen.

Gruß Ragnar

so geht es besser: Strg+A (der gesamte Text wird markiert (blau)

Drücke jetzt Strg+Shift+F9 (alle Hyperlinks sind deaktiviert)

( Shift = Umschalttaste für Großschreibung )

Den „unterstreichen Button“ wählen ( es wird alles unterstrichen )

Jetzt den „unterstreichen Button deaktivieren“ ( alle Unterstreichungen werden entfernt )

Jetzt auf „Schriftfarbe“ gehen und z.B. „Schwarz“ auswählen…. jetzt sollte alles klappen.

Wichtig: Während der gesamten Prozedur muss die Seite immer  „markiert„ sein.
0
@berni01

Nein, das ist Unsinn. Das Problem sind ja nicht die Unterstreichungen, sondern die Hyperlinks, die eingefügt werden.

0
@Ragnar12983

Unsinn ist Deine Antwort!!

Word bietet viele Möglichkeiten dieses Problem zu lösen. Meine Art und Weis mag zwar umständlich sein, führt aber trotzdem zum Erfolg!!

Als Platin Fragant solltest Du nicht gut gemeinte Antworten so "kaputt posten" sondern hättest auch schrieben können:

" auch eine Möglichkeit, ein bisschen Umständlich, aber besser geht es mit.......

So sollte man miteinander umgehen und nicht mit dem Hammer drauf kloppen!!

0
@berni01

Ich bitte um Entschuldigung. Dein Vorschlag ist in Ordnung, ich hätte ihn erst nachtesten sollen.

Gruß Ragnar

0

Alternative: Alles in Notepad (Editor) einfügen, dort noch mal "alles markieren", kopieren und dann in Word einfügen....,

Ist das nicht noch komplizierter als mein Vorschlag?

0

Was möchtest Du wissen?