Bizeps wie lange

8 Antworten

Hallo! Bei gutem Training 4 - 6 Wochen aber Du solltest nicht isoliert bizeps  trainieren. Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert.

Dysbalancen :  Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).  Hier ist der Trizeps der Gegenspieler. Aber auch z, B. die Bauchmuskeln sind wichtig und besonders die Beine. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Keine gute Idee.

Versteh mich nicht falsch, aber eine Muskelgruppe jeden Tag zu trainieren bringt rein gar nichts, denn die Regenerationszeit ist somit auf 0 gesetzt und kontraproduktiv für das Wachstum.

Wichtig sind auch die Übungen, die du machst. Und vor allem bringt es nichts, wenn du bloß eine Muskelgruppe trainierst und alles andere vernachlässigst.

Ich kann dir darauf jetzt zwar nicht direkt antworten, will dir aber dennoch den Rat geben, dass sich auch eine gesunde Muskulaturbildung auf die Psyche bezieht, weswegen es eher wichtig ist, dass du dein Training mit positiven Emotionen und keinesfalls Überanstrengung verbindest. Trainieren ist aber natürlich dennoch nicht ungesund ;D

Das kann man so pauschal nicht beantworten, es kommt drauf an ob schon Muskelmasse vorhanden ist, wie und mit was du trainierst, u.s.w.

LG Pummelweib :-)

Trainier lieber alle Muskel. Biezeps,Triezeps,Bauchmuskeln usw.

Was möchtest Du wissen?