Bitte, was ist Lohnniveau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lohnniveau ist die durchschnittliche Höhe des Lohns in einem bestimmten Gebiet oder Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht gefällt Dir das Wort Level besser als das Wort Niveau; auch wenn beide Fremdwörter sind. Das deutsche Wort wäre Größe oder Höhe. Nur dass Größe und Höhe auch noch andere Bedeutungen haben.

Es ist die Stufe innerhalb einer Skala, auf der sich eine Kenngröße bewegt. Hier die Kenngröße Lohn. Der Lohn bewegt sich auf einer bestimmten Höhe.

Das Lohnniveau in Ostdeutschland ist niedriger als das in Westdeutschland. Damit ist der Durchschnitt gemeint.

Zum besseren Verständnis könnte man es am Beispiel der Temperatur erklären. Wir haben im Winter ein niedrigeres Temperaturniveau als im Sommer. Am Äquator herrscht ein höheres Temperaturniveau als als am Nord- und Südpol.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider immer noch Unterschiede zwischen Lohn Ost und Lohn West, Lohn Nord, Lohn Süd. Lohn bei VW oder Lohn in einer kleinen Klitsche. Es ist die Lohnhöhe oder Lohntiefe zwischen starken Ländern wie Bayern oder Mecklenburg Vorpommern. Dort kann man genauso gut arbeiten in einer vergleichbaren Firma, wird aber nie die Lohnhöhe bekommen wie in Bayern weil man als Firma, nur mit einem geringeren Preis überhaupt einen Auftrag bekommt unter den zahlreichen Mitbewerbern. Alles andere wie Mieten und Nahverkehrskosten sind aber im großen und ganzen gleich. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohnniveau ist die durchschnittliche Höhe der Arbeitsentgelte, das auf bestimmte Kriterien wie Bundesland, Branche, Geschlecht, Religionszugehörigkeit etc. bezogen wird. Beispiele:

  • Noch immer verdienen Frauen in D weniger als Männer für die gleiche Arbeit.
  • Es gibt ein Nord-Süd- und ein Ost-West-Gefälle
  • Große Konzerne bezahlen ihre MA deutlich besser als Kleinbetriebe!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?