Bis zu welchem Alter dürfen Piloten eigentlich fliegen?

2 Antworten

Es gibt bei den Fluggesellschaften Regeln wann jemand in den Ruhestand gehen kann.

Aber grundsätzlich gibt es keine Altersgrenze, nur muss man ab dem 50ten Lebensjahr jedes Jahr zum Medical, der ärztlichen Untersuchung, bei der Seh- Hör- und Reaktionsfähigkeit überprüft wird, und man grünndlich untersucht wird: Blutzucker, Lunge, Herz etc. Wer das mit 80 beseht, darf auch noch fliegen, allerding kaum bei einer Linienfluggesellschaft.

Bei vielen Fluggesellschaften müssen die Piloten mit 55 aufhören. Deshalb läuft derzeit eine Klage, viele wollen länger arbeiten.

Was möchtest Du wissen?