Bis zu welchem Alter dürfen Piloten eigentlich fliegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Teilweise haben die Luftfahrtgesellschaften eigene Regeln, bis zu welchem Alter sie ihre Piloten fliegen lassen.

Ausserdem müssen Verkehrspiloten regelmässig "Testflüge" machen, entweder in Begleitung eines Prüfers oder im Simulator, in dem dann auch extreme Situationen geübt werden, die normalerweise hoffentlich nie vorkommen.

Wer diese "Tests" nicht besteht, muss in eine Nachprüfung und wenn das Resultat dann wieder mies ist, dann ist Schluss mit Fliegen.

Unabhängig davon muss jeder Pilot (auch ein Privatpilot) in jedem Jahr einmal zu einer sehr gründlichen medizinischen Untersuchung. Wenn er die nicht erfolgreich absolviert, dann wars das - egal wie alt oder jung er ist.

Bei vielen Fluggesellschaften müssen die Piloten mit 55 aufhören. Deshalb läuft derzeit eine Klage, viele wollen länger arbeiten.

Was möchtest Du wissen?