Bis wieviel Uhr kann man eigentlich Frühstücken?

8 Antworten

• Manche Antworten klingen hier irgendwie mies. •

Meiner Meinung nach ist Frühstück nur in der 'Früh'. Wenn ich zum Beispiel erst um 12 Uhr aufstehe und mir dann was zum essen mache, ist das kein Frühstücken mehr. Ich meine damit einfach das der Name, zu den jeweiligen Essenszeiten, ja auch nicht umsonst so heißt.
Anderes Beispiel wäre, wenn ich jetzt Unterwegs gewesen wäre und keine Zeit fürs Mittagessen hatte nenne ich mein Abendessen ja auch nicht Mittagessen.

wenn man aufsteht sollte man etwas essen, dann alle 2-3 stunden das wiederholen. wie du es nennst ist doch egal. wenn du 17 Uhr aufstehst ist es halt deine erste mahlzeit

In den meisten Bistros bei mir um die Ecke gibt es Frühstück bis 16 Uhr.

Ich frühstücke immer nach dem Aufstehen, egal ob morgens um 9 Uhr oder am Wochenende auch mal erst gegen halbzwölf / zwölf.

Ist doch egal wie es heißt, oder wie andere es machen. Es ist nun mal deine erste Mahlzeit des Tages und die nennt sich Frühstück oder Brunch ;-)

Ich würde sagen dass deine erste Mahlzeit immer Frühstück ist, egal wann du aufstehst. Andersrum ists auch einfach nur ne definitionssache. Wenn du erst gegen 15 uhr aufstehst und gleich Pizza isst wärs ja zum einen Dein Frühstück, zum anderen ja aber Mittag... also wie auch immer.

Was möchtest Du wissen?