Bio oder Erziehungswissenschaften LK?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mark77h,

Gegenfrage: WAS liegt dir denn grundsätzlich mehr: die Naturwissenschaften oder die Gesellschaftswissenschaften?

Wenn du da für dich sagen kannst, dass dir NW besser liegen, dann Bio, liegen dir GW eher, dann empfehle ich Erziehungswissenschaften.

Zu Bio hat ja jemand schon sein Statement abgegeben, zu EW mach ich dann mal:

es ist nicht, wie Viele glauben, einfach nur ein "Laberfach", bei dem man easy eine 1 oder 2 abräumt.
Auch bei EW muss man zunächst einige Theorien zu Erziehung und Sozialisation auswendig lernen und verstehen!  
Später muss man diese anwenden und vergleichen und auch Texte gut analysieren können. 

Das bedeutet, dass deine sprachlichen Kompetenzen gut bis sehr gut sein sollten, und du dich generell für gesellschaftspolitische Themen interessieren solltest.

Eine ähnliche Frage war schon einmal bei GF, hier der Link, dann hast du noch mehr Anregungen:

https://www.gutefrage.net/frage/paedagogik-oder-biologie-lk?foundIn=related-questions

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, ich habe Bio LK und ich würde dir eher raten Päda LK zu wählen.

Bei Bio muss man echt viel auswendig lernen und in Klausuren zum Teil Bezüge zu Themen aufstellen, die gar nicht in der Aufgabenstellung stehen. In Bio bauen außerdem alle Unterthemen eines Blocks aufeinander auch und wenn du ein Thema nicht verstehst wirst du Schwierigkeiten mit allem was folgt haben.

Pädagogik LK habe ich nicht, kann's also nicht beurteilen, sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?