Bio Enzyme/ Substrate Konzentration- Zeit?

 - (Schule, Chemie, Biologie)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde genommen ist der Graph so falsch. Die konzentration an Enzymen nimmt nicht ab, sie bleibt konstant.

Stell dir vor du hast 100 Packungen Butter und 10 Mikrowellen. Du willst geschmolzene Butter als Produkt haben. Du hast also Butter als Edukt (S), geschmolzene Butter als Produkt (P) und die Mikrowelle als Enzym (E).Währen die Butter in der Mikrowelle ist, bilden die beiden ein Enzym-Substrat komplex (ES).

Mit der Zeit sinkt die Konzentration an Butter (S) natürlich und die konzentration an (ES) steigt. Das Enzym-Substrat komplex wird ein Maximum erreichen, hier 10 und dort konstant bleiben, da nicht mehr als 10 Mikrowellen gleichzeitig laufen können. Die Anzahl an Substrat (Butter) wird weiterhin sinken, bis nichts mehr vorhanden ist. Die Anzahl an Produkt (geschmolzener Butter) wird konstant steigen.

Was hier mit der Abnahme an Enzym gemeint ist, dass quasi keine leere Mikrowelle vorhanden ist, sondern alle im Betrieb sind- daher die Abnahme an Enzym. Genau genommen sehe ich dort aber ein Fehler, da Enzym in Gebrauch hin oder her, es ist ja vorhanden und die konzentration davon wird ja nicht geringer.

es ist ein stumpfes Beispiel, was mir auf die Schnelle eingefallen ist, aber fand es ganz nett ;)

Hoffe ich konnte helfen!

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?