Es geht um eine Bio Aufgabe. Wie verstaucht man sich eine Hand oder Fuß?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Verstauchung betrifft immer ein Gelenk und bedeutet, dass Gelenkkopf und Gelenkkugel durch äußere Gewalteinwirkung aus Ihrer vorgesehenen Position gedrückt werden aber anschließend wieder von selbst in die Ausgangsposition zurückkommen. Das Ergebnis ist eine schmerzhafte Vertauchung. Dabei können natürlich die Bänder (die ja für die korrekte Positionierung des Gelenks zuständig sind) überdehnt und eventuell geschädigt werden.

Was möchtest Du wissen?