Binomische formeln (Woher kommt die 2ab?)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(a+b)²= (a+b)x(a+b) Du musst jede Variable mit jeder Variable multiplizieren. Also a mal a, a mal b, b mal a und b mal b. Dann ist das a² und das b² ja klar. Und a mal b und b mal a ist ja das Gleiche, deswegen 2ab.

Zitat:"Du musst jede Variable mit jeder Variable multiplizieren" Jetzt hab ich es verstandne danke <.< <3

0

Du musst das ganze mal ausrechnen dann siehst du woher es kommt: (a+b)²= a²+ab+ab+b²=a²+2ab+b²

DU hast also für das 2ab also das ab mit dem ab addiert.

2ab= a+b² es ist dasselbe wie a² + b² es wird zusammengefasst und ergibt 2ab da sowohl a als auch b 2 sind

Was möchtest Du wissen?